Josh Hartnett im Sky Original „The Fear Index“ übermorgen bei Sky

Unterföhring (ots) –

– Produziert von Left Bank Pictures in Zusammenarbeit mit Sky Studios
– Die Sky Original Thrillerserie mit Josh Hartnett, Arsher Ali und Leila Farzad ab 17. Februar auf Sky Atlantic und Sky Ticket
– Vierteilige Mini-Serie adaptiert von Andrew Williams („Broadchurch“) und Caroline Bartleet („Ticking“) nach dem Roman von Robert Harris, inszeniert von David Caffrey („The Alienist“, „Peaky Blinders“)
– Trailer hier auf Youtube: https://youtu.be/Yn2_6veCXmk
– Trailer zum Download: https://app.shift.io/review/620b6da5c7dde50392336e04

Ein Informatiker erfindet zusammen mit seinem Geschäftspartner und besten Freund ein KI-gesteuertes System, das die Angst an den Finanzmärkten antizipiert und blitzschnell reagiert, um große Renditen zu erzielen. Doch dann wird er überfallen und eine atemberaubende Verfolgungsjagd um Leben und Tod beginnt. Die rasante Thrillerserie „The Fear Index“ (https://www.sky.de/serien/the-fear-index) nach dem gleichnamigen Bestseller von Robert Harris ist am 17. Und 24. Februar ab 20.15 Uhr mit jeweils einer Doppelfolge auf Sky Atlantic zu sehen. Ab 17. Februar steht die vier Episoden auf dem Streamingdienst Sky Ticket sowie über Sky Q auf Abruf bereit.

Über „The Fear Index“:

Dr. Alex Hoffman stellt Investoren VIXAL- 4 vor – ein KI-gesteuertes System, das die Angst an den Finanzmärkten ausnutzt und blitzschnell arbeitet, um große Gewinne zu erzielen. Das Versprechen sind Milliarden, die Reichen sind bereit, noch reicher zu werden … aber dies ist nicht der Tag, den Alex und sein Geschäftspartner Hugo geplant hatten. Was folgt, ist eine atemlose Reise durch die schrecklichsten 24 Stunden von Alex‘ Leben – zwischen Realität, Erinnerung und paranoider Fantasie. Dabei wird er gezwungen, alles zu hinterfragen, was er mit eigenen Augen sieht.

Im pulsierenden Genfer Finanzviertel wird Alex‘ Vernunft erschüttert, nachdem er in seinem Haus brutal von einem Mann angegriffen wird, der alle seine Sicherheitscodes kennt.

Nach weiteren unerklärlichen Vorfällen ist Alex davon überzeugt, dass man ihm etwas anhängen will. Doch nachdem Geheimnisse aus seiner Vergangenheit ans Licht kommen, wird ihm nun noch jemand glauben, dass er nicht einfach nur den Verstand verliert?

Detective Leclerc (Montel), der mit Alex‘ Fall betraut ist, kämpft darum, den ehemaligen CERN-Wissenschaftler zu entlarven. Hoffmans Frau Gabby (Farzad) könnte dieses Mal die Geduld verlieren, während Hugos einzige Sorge das Milliardengeschäft ist, das auf dem Spiel steht. Erfinden kann einsam sein, und in einer modernen Welt der künstlichen Intelligenz, des Kapitalismus und der technologischen Durchbrüche muss Dr. Alex Hoffman auf die harte Tour lernen, wie zerstörerisch seine Schöpfung sein kann…

Josh Hartnett spielt die Rolle von Dr. Alex Hoffman, einem Technologie-Genie, das einen wahren Alptraum erlebt – die schlimmsten 24 Stunden seines Lebens. An seiner Seite spielen Arsher Ali („The Ritual“, „Informer“) als sein Hedgefonds-Geschäftspartner und bester Freund Hugo, Leila Farzad („I Hate Suzie“, „Innocent“) als seine Frau Gabby Hoffman und Grégory Montel („Call My Agent“) als Detective Leclerc.

Die Serie wurde von Zai Bennett, Managing Director of Content, Sky UK und Ireland, Gabriel Silver, Director of Commissioning, Drama und Paul Gilbert, Commissioning Editor, Sky Studios, in Auftrag gegeben. „The Fear Index“ wird von Left Bank Pictures in Zusammenarbeit mit Sky Studios produziert. Die ausführenden Produzenten sind Andy Harries und Sharon Hughff für Left Bank Pictures und Paul Gilbert für Sky Studios. The Fear Index wird von Nuala O’Leary produziert und von David Caffrey („Love/Hate“, „Peaky Blinders“) inszeniert.

„The Fear Index“ wird 2022 auf Sky Atlantic und Sky Ticket angeboten werden und in allen Sky Märkten verfügbar sein. Der internationale Vertrieb von „The Fear Index“ wird von NBCUniversal Global Distribution im Auftrag von Sky Studios übernommen.

Facts:

Originaltitel: „The Fear Index“, Thrillerserie, 4 Episoden, je ca. 50 Minuten, UK 2022. Producer: Nuala O’Lwary, Executive Producer: Sharon Gughff, Andy Harries, Paul Andrew Williams, David Caffrey. Regie: David Caffrey. Darsteller: Josh Hartnett, Arsher Ali, Grégory Montel, Leila Farzad.

Ausstrahlungstermine:

Am 17. Und 24. Februar 2022 um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic sowie die komplette Staffel auf Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf.

Über Sky Deutschland:

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Originals. Zuschauer können das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q (https://www.sky.de/produkte/sky-q-157404?wkz=WHPS10&shurl=skyq) und Sky Ticket (https://skyticket.sky.de/) sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky.

Diese Mitteilung ist im Internet unter https//info.sky.de abrufbar. Weitere Informationen finden Sie Sie zudem unter http://www.sky.de/originals sowie auf www.facebook.com/SkyDeutschland und www.instagram.com/skydeutschland.

Über Sky Studios:

Sky Studios entwickelt, produziert und finanziert eigene Dramen, Komödien und Dokumentationen für 24 Millionen Sky-Kunden und viele weitere potenzielle Zuschauer. Gestützt auf den Erfolg der von Kritikern gefeierten bisherigen Sky Originals, einschließlich der zehnfach Emmy-prämierten Serie „Chernobyl (https://www.sky.de/serien/chernobyl-173093)“ und der internationalen Hits „Babylon Berlin (https://www.sky.de/serien/babylon-berlin-147415?shurl=babylon-berlin&wkz=WHPS10)“, „Der Pass (https://www.sky.de/serien/der-pass)“ und „Das Boot (https://www.sky.de/serien/das-boot/staffel-2-181309?wkz=WHPS10&shurl=dasboot)“, präsentiert sich Sky Studios als neues kreatives Universum für Sky-Eigenproduktionen wie „The Third Day (https://www.sky.de/serien/the-third-day-190470)“ mit Jude Law, „ZeroZeroZero (https://www.sky.de/serien/zerozerozero-181830)“ von den Machern von „Gomorrha“ und „The New Pope“, (https://www.sky.de/serien/the-new-pope-176656) ein Werk des Oscar®-prämierten Regisseurs Paolo Sorrentino.

Sky Studios investiert weltweit in die Kultur- und Filmwirtschaft und hält Beteiligungen an zehn Produktionsfirmen im Vereinigten Königreich und in den USA. Sky Studios wurde im Juni 2019 gegründet. Zur Führungsspitze des Unternehmens gehören Gary Davey als Chief Executive Officer, Jane Millichip als Chief Commercial Officer, Caroline Cooper als Chief Finance Officer, Cameron Roach als Director of Drama UK, Jon Mountague als Director of Comedy UK, Nils Hartmann als Senior Vice President Sky Studios Italien und Sky Deutschland.

Pressekontakt:
Kontakt für Medien:
Birgit Ehmann
External Communications
Tel: 089/9958 6850
[email protected]
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/BirgitEhmannKontakt für Fotomaterial:
Patricia Navarijo Gomez
[email protected]
Oder direkt über das Fotoweb: https://medien.sky.de
Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share