„Katharina Tempel“: Drehstart für ZDF/ARTE- Krimi mit Franziska Hartmann

Mainz (ots) –

Mit Franziska Hartmann in der Titelrolle entsteht derzeit für ZDF/ARTE in Hamburg und Umgebung der Auftaktfilm einer neuen Krimireihe mit dem Arbeitstitel „Katharina Tempel – Was wir verbergen“. Francis Meletzky inszeniert den Fernsehfilm der Woche nach einem Drehbuch von Elke Rössler.

Noch vor ihrem ersten offiziellen Arbeitstag in der Mordkommission Hamburg wird Kriminalkommissarin Katharina Tempel (Franziska Hartmann) von ihrem neuen Vorgesetzten, Hauptkommissar Georg König (Stephan Szász), in einen ungewöhnlichen Fall involviert: Das Ärztepaar Leitermann ist verschwunden. Ein Notruf, den Ulla Leitermann (Christiane von Poelnitz) noch tätigen konnte, lässt eine gewaltsame Entführung vermuten. Während Hans Leitermann (Jörg Pose) schon bald auf dem Boot des Paares gefunden wird, fehlt von seiner Frau weiterhin jede Spur. Gemeinsam mit Georg und der Kollegin Dela Tahiri (Hanife Sylejmani) stürzt Katharina sich in die Aufklärung des Falles – zum Unverständnis ihres Mannes Volker (Florian Stetter). Der gefeierte Pressesprecher der Polizei Hamburg kann nicht nachvollziehen, warum seine Frau sich vom LKA zur Kripo hat versetzen lassen. Und auch Katharinas beste Freundin, Staatsanwältin Golda Hopkins (Dela Dabulamanzi), fragt sich, was der wahre Grund hinter ihrem Jobwechsel ist.

In weiteren Rollen spielen Petra Zieser, André Szymanski, Alberta von Poelnitz, Miriam Maertens und andere. Es produziert Network Movie Film- und Fernsehproduktion, Jutta Lieck-Klenke, Hamburg. Die Redaktion haben Daniel Blum (ZDF), Olaf Grunert (ZDF/ARTE) und Martin Gerhard (ZDF/ARTE). Die Dreharbeiten dauern bis zum 17. März 2022. Der Sendetermin steht noch nicht fest.

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, Telefon: 040 – 66985180,
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF-Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/katharinatempel

Pressekontakt:
ZDF-Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share