kaufDA on air: Bonial schaltet erstmals bundesweit Radiospots

Berlin (ots) –

– Ab dem 26. Oktober 2022 werden Werbespots für kaufDA auf sechs großen Radiosendern in ganz Deutschland zu hören sein
– Erster Schritt zur Diversifizierung des Marketingmixes in Richtung Audio

Bonial geht on air: Ab heute schaltet der Marktführer für Angebotskommunikation zum ersten Mal bundesweit Radiospots für seine Local-Shopping-App kaufDA.

In den nächsten zwei Kalenderwochen werden unterschiedlich lange Werbespots auf Radio Holiday (National), NDR 2 (Norddeutschland), Westfunk Kombi Ruhr (Nordrhein-Westfalen), CityKombi 3a (Rheinland Pfalz), Antenne Bayern (Süddeutschland) und MDR Basic (Ostdeutschland) zu hören sein.

Die Radiospots wurden in Zusammenarbeit mit [m]STUDIO entwickelt, die zum größten Mediaagenturnetzwerk Deutschlands (GroupM) gehören. Produziert wurden zwei Versionen (https://www.bonial.com/de/presseundblog/kaufda-on-air-bonial-schaltet-erstmals-bundesweit-radiospots): Zum einen ein zwanzig Sekunden langer Werbespot, der die Vorteile der Nutzung von kaufDA in einer Gesprächssituation darstellt: Alle Angebote und immer die besten Preise aus allen Handelsbranchen gebündelt in einer App.

Zum anderen gibt es einen fünfsekündigen Abbinder mit dem Slogan: „Die besten Angebote? Merk sie dir! Mit der kaufDA-App!“ Dieser dient als Anker für die Radiohörer, um sich in der Flut der Werbespots an die aktuellen Preisaktionen der Händler zu erinnern. So werden die besten Angebote des Handels direkt mit kaufDA in Verbindung gebracht.

Die bundesweite Schaltung von Radiospots ist für Bonial der erste Schritt in Richtung Audio.

Stefanie Graser, Vice President Marketing bei Bonial: „Wir erweitern unsere Marketingaktivitäten gerade in alle Richtungen. Noch nie waren wir so stark und parallel auf allen Kanälen vertreten wie jetzt. Ob online, im Print, auf Social Media, auf digitalen Werbetafeln an Tankstellen oder jetzt im Radio – egal, wo die kaufinteressierte Zielgruppe gerade ist, Bonial ist bereits da. Mit dieser Strategie vereinen wir die Stärken unserer App für Händler und Nutzer gleichermaßen: maximale Reichweite für unsere Handelskunden und immer die besten Angebote für den preissensiblen User.“

Über Bonial

Bonial (http://www.bonial.de) gehört zur Axel Springer SE, dem führenden digitalen Verlag in Europa. Das internationale Unternehmen agiert als maßgebender Drive-to-Store Marketing Partner in Deutschland und Frankreich und Innovationstreiber der digitalen Handelskommunikation. Seit mehr als 10 Jahren verbindet Bonial Verbraucher mit stationären Geschäften und ermöglicht dem Handel sowie Marken, ihre Angebote in der digitalen Welt bestmöglich zu kommunizieren. Als Marktführer der digitalen Angebotskommunikation und Full-Service-Dienstleister bietet Bonial individuelle Marketinglösungen für 1.500 namenhafte Einzelhändler und begeistert täglich fast 10 Millionen Nutzer auf seinen Plattformen kaufDA (http://www.kaufda.de) und MeinProspekt (http://www.meinprospekt.de), den größten lokalen Shopping-Apps Deutschlands.

Pressekontakt:
Bonial International GmbH
Pressestelle
Jennifer Grospitz
Hussitenstraße 32-33
D-13355 Berlin
Telefon: +49 170 3245 707
Mail: [email protected]
Original-Content von: Bonial International GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share