Laura Karasek startet als Redaktionsleiterin in der „Florian Schroeder Satireshow“ im Ersten

Berlin (ots) –

Die „Florian Schroeder Satireshow“ startet am Donnerstag, 2. Dezember 2021, um 23.35 Uhr im Ersten mit neuen Folgen und mit einem neuen Gesicht. An Schroeders Seite ist seine neue Redaktionsleiterin Laura Karasek. Die Autorin, Moderatorin und Anwältin wird sich mit all ihren Facetten und ihrem Know-How in die Sendung einbringen. Florian Schroeder: „Als mittelalter weißer männlicher TV-Moderator ist es mir eine freudige Ehre, mit Laura Karasek endlich einen famosen Jungbrunnen an meiner Seite zu haben.“

Zu Gast sind Kevin Kühnert und Bülent Ceylan

Die Gäste der Sendung sind Kevin Kühnert und Bülent Ceylan. Wer von Schroeder in die Satireshow eingeladen wird, kann sich auf etwas gefasst machen. Da geht es zur Sache, da bleibt nichts unausgesprochen. Florian Schroeder präsentiert Satire & Talk in einer einmaligen Mischung. Von nun an unter strenger Kontrolle von Laura Karasek, die immer das letzte Wort haben soll: „Ich freue mich, weil auch ich als Frau nun die Chance habe, in einer Satiresendung zu Wort zu kommen, jedenfalls ab und zu; also: natürlich nur, wenn das Herrn Schroeder Recht ist, vermutlich nach Absprache, Sie wissen schon. Aber dennoch: Wir sind auf einem guten Weg, wir Frauen.“

Weitere neue Folgen der „Florian Schroeder Satireshow“ sind am 16. und 23. Dezember 2021 im Ersten zu sehen.

Die „Florian Schroeder Satireshow“ ist eine Produktion der HERBERT & SCHROEDER GmbH im Auftrag des rbb und hr.

Pressekontakt:
Presseanfragen:
rbb Presse und Information
Elisabeth Schwiontek
[email protected]:
[email protected]
Tel. 030 / 97 99 3 – 21 71
Original-Content von: rbb – Rundfunk Berlin-Brandenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share