„Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“: Neue Sponsorings und Kooperationen zur siebten Staffel

München (ots) –

– Bundesweit bekannter Reiseveranstalter vereinbart crossmediales Sponsoring
– Co-Sponsoring von PepsiCo im linearen TV und bei RTL+
– Weitere Kooperation mit Paramount Pictures Deutschland

Weg.de und EL CARTEL MEDIA haben zum Start der siebten Staffel „Love Island“ ein umfangreiches Sponsoringpaket vereinbart. Die Partnerschaft beinhaltet eine Integration in die tagesaktuell produzierte Datingshow sowie Präsenzen linear und digital. Co-Sponsor der Staffel wird PepsiCo, mit Paramount Pictures Deutschland konnte zudem eine weitere Kooperation abgeschlossen werden.

Zum Start von „Love Island“ am 21. März 2022 bei RTLZWEI wird Weg.de als Programmsponsor auftreten und die fast tägliche Ausstrahlung präsentieren. Erweitert wird dies durch ein passgenaues Trailer-Sponsoring, das Weg.de in die Programmankündigung einbettet und eine zusätzliche Fläche im Tagesprogramm von RTLZWEI bietet. Weiterhin umfasst das Sponsoring situative Framesplits während der Ausstrahlung, die passgenau auf die Sendung zugeschnitten werden. Zudem wird das Sponsoringpaket digital verlängert: Weg.de tritt prominent in der „Love Island“-App auf und wird für alle Userinnen und User sichtbar auf dem Startbildschirm platziert. Außerdem bewirbt Weg.de das „Sponsored App Voting“ auf der Plattform und wird so u.a. in den Voting-Prozess der Sendung aktiv eingebunden. Abgerundet werden die Maßnahmen durch eine Integration von Weg.de in die laufende Sendung durch ein prominentes Product-Placement. Weg.de sicherte sich über das Mediapaket hinaus noch die Lizenz zur Verwendung von Social-Media-Content aus der Sendung für ihre eigenen Kanäle.

Der Lebensmittelkonzern PepsiCo vereinbarte mit EL CARTEL MEDIA ein Co-Sponsoring. Das Unternehmen wird mit der Marke Pepsi Max als Sponsor im TV und bei RTL+ im VOD auftreten. Das Mediapaket umfasst hierbei Opener, Reminder und Closer in der linearen Ausstrahlung sowie Opener und Closer bei der Streamingplattform der RTL-Gruppe.

Darüber hinaus sicherte sich der Filmverleih Paramount Pictures Deutschland eine Chatbreak-Integration für das große Finale der Datingshow. Dabei wird ein vom Werbekunden gebrandeter Chatverlauf in die Ausstrahlung integriert. Beworben wird hierbei der Film „The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“.

Stephan Karrer, Geschäftsführer EL CARTEL MEDIA: „Ich freue mich sehr über die zahlreichen und crossmedialen Mediapakete, die wir im Rahmen der kommenden Ausstrahlung von ‚Love Island‘ präsentieren können. Mit namhaften Sponsorings und tollen Kooperationen zeigt sich einmal mehr die Strahlkraft der Marke am Werbemarkt.“

„Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“ wird von ITV Studios Deutschland produziert.

Pressekontakt:

Author

Share