„Love Island“-Videobotschaft von Sarah Engels: / „Lass nicht mit dir spielen!“

München (ots) –

– Inna nach Video-Ansage richtig angezählt
– OnlyFans-Eklat um Cindy
– Sandrine korbt Bocc mit fatalen Folgen
– „Love Island“ heute, 10. April 2022, 22:05 Uhr bei RTLZWEI

So dünn war die Luft auf der Insel der Liebe noch nie! Das Finale steht vor der Tür! Die verbliebenen zwölf Islander wissen, dass sie nicht alle bis zum letzten Tag bleiben können. Die Nerven liegen blank, die Gefühle fahren Achterbahn. Sandrine korbt Bocc ohne zu ahnen, was sie damit auslöst. Zudem landen immer wieder Kommentare aus dem Netz bei den Islandern. Noch mehr Emotionen kochen hoch: Mark erfährt von Cindys OnlyFans-Account und Jendrik bekommt eine ganz klare Botschaft von seinem Bruder Julian und Schwägerin Sarah. Inna ist auf hundertachtzig und zwar so richtig…

„Keine Achterbahn mehr!“

Es ist der Tag der Nachrichten und Botschaften von draußen auf „Love Island“. Auch Jendrik darf sich auf Feedback freuen. „Ich habe ein Video von meinem Bruder und seiner Frau“, jubelt der 21-Jährige. Doch die Freude ist nur kurz, denn es sind auch klare Worte, die er hören muss. „Schalt mal deinen Kopf aus“, so Schwägerin Sarah Engels. „Wir stehen immer hinter dir, das weißt du, aber Achterbahn fahren hast du nicht nötig. Lass nicht mit dir spielen, lass dich nicht warm halten! Das hast du nicht nötig.“ Inna ist sichtlich angezählt nach dieser Botschaft: „Das hat mich schon getroffen. Wenn die Familie von ihm jetzt meint, mir sowas sagen zu müssen, finde ich das nicht ok!“ Jendrik sucht das Gespräch mit seinem Couple, doch Inna weist ihn derbe ab: „Abstand jetzt!“

OnlyFans-Geheimnis gelüftet

Cindys Handy bimmelt, Naaaaachricht heißt es auch für die Düsseldorferin. „Oh, ich wusste es, scheiße“, gackert Cindy los, als sie das Feedback der Community sieht: „Hübscher OnlyFans Account!“. Den Islandern, allen voran Mark, fällt die Kinnlade runter. Nur Sandrine hat keine Ahnung, was OnlyFans ist. „Hä? Was ist OnlyFans?“, fragt die 28-Jährige. Carina klärt sie auf: „Eine pornografische Seite, wo du Bilder von dir hochladen kannst. Also es gibt keine Grenzen, du kannst alles posten“. Mark fordert ein Statement von seiner Cindy, der Bonner ist sichtlich geschockt von der Nachricht. „Das ist kein Geheimnis bei mir. Ich habe da Sachen hochgeladen, die ich auch bei Instagram hochlade“, verteidigt sich Cindy. Léon findet es schlau, mit Postings, die eh schon auf anderen Plattformen öffentlich sind, Geld zu verdienen. „Bist du nackt oder nicht?“, will Jendrik wissen und bringt damit die Frage auf den Punkt, die alle Islander interessiert. „Man sieht nicht mehr als hier“, so Cindy. Für Mark ist die Situation nicht einfach. Er versteht nicht, warum sein Couple ihm nicht schon eher von dem Account erzählt hat. Waren die nackten Tatsachen zu viel für Mark?

Sandrine macht Schluss mit Bocc

Sandrine ist wegen ihrer Erfahrungen mit Bucci weiterhin blockiert und kann sich gegenüber Bocc nicht öffnen. Das sagt die 28-Jährige auch offen ihrem Couple. „Ich muss erstmal meine Gefühlswelt sortieren. Ich habe versucht mich auf dich einzulassen und es auch ein Stück geschafft, aber jeder Tag war so ein Kampf!“ Bocc sieht ein, dass es wenig Sinn macht, es jetzt noch weiter zu versuchen: „Das ist halt mega schwer für mich, aber ich habe den Weg ja mit Absicht gewählt! Alles gut, mache dir keinen Kopf! Ich verstehe dich!“ Tränen fließen bei Sandrine. Bocc tröstet, nichts ahnend, dass diese Trennung noch dramatische Folgen haben wird…

„Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe“ immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI und im Anschluss bei RTL+.

„Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe“ wird von ITV Studios Germany produziert. Die Show basiert auf einem Eigenformat von ITV Studios und Motion Content Group und wird von ITV Studios vertrieben.

Über „Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe“

RTLZWEI läutet mit „Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe“ den Frühling ein. Eine Gruppe abenteuerlustiger Singles erlebt in einer luxuriösen Villa einen legendären Frühling voller aufregender Begegnungen und prickelnder Flirts. Wer findet sein Traum-Date oder sogar die wahre Liebe und sichert sich die Chance auf 50.000 Euro? Dabei haben nicht zuletzt die Zuschauer ein Wort mitzureden, denn sie können das Geschehen über die interaktive Love-Island-App maßgeblich beeinflussen. Moderatorin Sylvie Meis führt durch die Dating-Show. Die Sendung wird von ITV Studios Germany produziert. Die Show basiert auf einem Eigenformat von ITV Studios und Motion Content Group und wird von ITV Studios vertrieben.

Herzliche Grüße

Giusi Concorso

Pressekontakt:
RTLZWEI
Consumer PR
089 – 641850
[email protected]
unternehmen.rtl2.de
Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share