„maischberger“ / am Dienstag, 24. Mai 2022, um 22:50 Uhr

München (ots) –

Deutschland hat der Ukraine schwere Waffen zugesagt, doch aus Kiew heißt es, schweres Gerät sei noch nicht angekommen. Welche Probleme gibt es bei der Lieferung? Tut die Bundesregierung genug, um den Verteidigungskampf der Ukrainer gegen Russland zu unterstützen? Dazu im Gespräch der CDU-Außenexperte Norbert Röttgen.

Er ist einer der beliebtesten Komiker Deutschlands. Doch seine Depression verheimlichte er über Jahre. Jetzt ist sein schonungsloses autobiografisches Buch ein Bestseller. Was die Depression mit ihm machte und wie er sie bekämpfte – darüber spricht Kurt Krömer mit Sandra Maischberger.

Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) gibt nach wochenlangen Diskussionen den Posten als Aufsichtsratschef bei Rosneft auf. Kommt sein Rückzug zu spät? Darüber und andere Themen diskutieren der Kabarettist und Moderator Florian Schroeder, die „Zeit“-Redakteurin Anna Mayr und der Journalist Christoph Schwennicke.

Die Gäste:

Norbert Röttgen, CDU (Außenpolitiker)

Kurt Krömer (Komiker und Autor)

Florian Schroeder (Kabarettist und Moderator)

Anna Mayr („Zeit“-Journalistin)

Christoph Schwennicke (Journalist)

„maischberger“ ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD, hergestellt vom WDR in Zusammenarbeit mit Vincent productions GmbH.

Redaktion: Elke Maar (WDR)

Pressekontakt:
Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/558944 876, E-Mail: [email protected]
Anabel Bermejo, better nau GmbH, Kommunikationsagentur
Tel.: 0172 587 0087, E-Mail: [email protected]
Fotos unter: ard-foto.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share