„maischberger“ / am Dienstag, 31. Mai 2022, um 22:50 Uhr

München (ots) –

„maischberger“

am Dienstag, 31. Mai 2022, um 22:50 Uhr

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) steht für seine Ukraine-Politik seit Wochen in der Kritik. Wo bleibt die angekündigte „Zeitenwende“? Kann er auf dem EU-Sondergipfel das Vertrauen der Verbündeten zurückgewinnen? Dazu im Gespräch der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil.

Affenpocken-Infektionen in Europa: Warum breitet sich der Erreger plötzlich weltweit aus? Was bedeutet dieser Virus-Ausbruch für künftige Pandemien? Im Studio der Zoonosen-Forscher und Experte der WHO Fabian Leendertz.

Ab Mittwoch gilt der Tankrabatt. Wird die Maßnahme den Benzinpreis dauerhaft senken? Wer profitiert von der Steuersenkung? Darüber und andere Themen diskutieren der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar, die Journalistin und Politikwissenschaftlerin Hannah Bethke und der „Focus“-Kolumnist Jan Fleischhauer.

Die Gäste:

Lars Klingbeil, SPD (Parteivorsitzender)

Fabian Leendertz (Zoonosen-Forscher)

Ranga Yogeshwar (Wissenschaftsjournalist)

Hannah Bethke (Journalistin)

Jan Fleischhauer (Kolumnist)

„maischberger“ ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD, hergestellt vom WDR in Zusammenarbeit mit Vincent productions GmbH.

Redaktion: Elke Maar (WDR)

Pressekontakt:
Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/558944 876, E-Mail: [email protected]
Anabel Bermejo, better nau GmbH, Kommunikationsagentur
Tel.: 0172 587 0087, E-Mail: [email protected]
Fotos unter: www. ard-foto.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share