Markus Anfang und Anna-Lena Forster im „aktuellen sportstudio“ des ZDF

Mainz (ots) –

Lange hat er geschwiegen, am Samstag, 19. März 2022, 23.05 Uhr, will er sich im „aktuellen sportstudio“ erklären: Ex-Werder-Trainer Markus Anfang ist zu Gast bei ZDF-Moderator Sven Voss – sein erster TV-Auftritt nach dem „Impfpass-Skandal“ im November 2021. Anfangs hatte er eingeräumt, einen gefälschten Impfpass genutzt zu haben und trat anschließend als Trainer des Traditionsvereins aus Bremen zurück. Vom Sportgericht des DFB wurde er mit einer Sperre und einer Geldstrafe in Höhe von 20.000 Euro belegt, im Februar verurteilte ihn auch das Amtsgericht Bremen zu einer Geldbuße.

Ebenfalls zu Gast im „aktuellen sportstudio“: Die überragende Para-Athletin Anna-Lena Forster, die mit zweimal Gold und zweimal Silber von den Paralympics in Peking zurückgekehrt ist.

Darüber hinaus stehen die Samstagsbegegnungen des aktuellen Bundesligaspieltages im Blickpunkt inklusive der ersten Free-TV-Bilder des Topspiels am Abend zwischen Bayern München und Union Berlin. Reporterin in der Münchener Arena ist Claudia Neumann. Weitere Themen der Sendung: 2. Bundesliga und Wintersport.

Ansprechpartner: Thomas Stange, Telefon: 06131 – 70-15715;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF-Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100 und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

„sportstudio“ in der ZDF-Mediathek: https://sportstudio.de

Pressekontakt:
ZDF-Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12108

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share