„maybrit illner“ im ZDF zurück aus der Winterpause / Erste Ausgabe 2023 zur „Panzerwende in Berlin“

Mainz (ots) –

„Markus Lanz“ ist nach einer kurzen Winterpause seit Dienstag wieder im ZDF auf Sendung, nun folgt am Donnerstag, 12. Januar 2023, 22.15 Uhr im ZDF, die erste Ausgabe von „maybrit illner“ im neuen Jahr. Thema: „Panzerwende in Berlin – wo sind jetzt die roten Linien?“.

Was vor Weihnachten noch undenkbar erschien, wurde jetzt angekündigt: Der Schützenpanzer Marder wird aus dem Bestand der Bundeswehr in die Ukraine geliefert. Was Bundeskanzler Scholz noch im Sommer als „furchtbare Eskalation“ bezeichnete, soll nun bis Ende März passieren. Ist es nur noch eine Frage der Zeit, wann auch der Kampfpanzer Leopard folgt?

Wer oder was hat den Kanzler von dieser „Wende“ überzeugt? Ist der Sinneswandel für seine Partei und die Bevölkerung nachvollziehbar? Und: Trägt diese Politik dazu bei, den Krieg zu beenden? Oder wenigstens das Vertrauen unter den Verbündeten Frankreich, Deutschland und USA wieder herzustellen?

Zu Gast bei Maybrit Illner ist der ehemalige US-Admiral und frühere Oberbefehlshaber der Nato in Europa (SACEUR), James G. Stavridis. In der weiteren Runde diskutieren unter anderem die Juso-Vorsitzende Jessica Rosenthal, der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen, die Konfliktforscherin Prof. Nicole Deitelhoff, die „Zeit“-Journalistin Anna Sauerbrey und die ZDF-Auslandsreporterin Katrin Eigendorf.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF-Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/maybritillner

Sendungsseite in der ZDFmediathek: https://zdf.de/politik/maybrit-illner/panzerwende-in-berlin-wo-sind-jetzt-die-roten-linien-maybrit-illner-vom-12-januar-2023-100.html

„maybrit illner“ in der ZDFmediathek: https://zdf.de/politik/maybrit-illner

ZDFheute in der ZDFmediathek: https://zdf.de/nachrichten

Pressekontakt:
ZDF-Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12108

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share