„Mein Mann kann. Meine Frau auch.“- Vera Int-Veen setzt am Montag in SAT.1 auf ihre Frau Christiane

Unterföhring (ots) –

7. August 2022. „Mein Mann kann“ Handtücher auf Poolliegen werfen, Türen einhängen oder Obst- und Gemüsesorten richtig erkennen, wollen Stefanie Hertel, Dagi Bee und Stefanie Sick am Montag in SAT.1 unter Beweis stellen. „Meine Frau auch“ entgegnet Vera Int-Veen. Die Moderatorin setzt in Folge 4 der SAT.1-Show am Pokertisch auf ihre Ehefrau Christiane. Im Wettstreit um 10.000 Euro für einen guten Zweck treten die beiden gegen Stefanie Hertel und Lanny Lanner, Dagi Bee und Eugen Kazakov und Stefanie Sick und Antoine Monot Jr. an. Deshalb heißt es am Montag, 8. August um 20:15 Uhr: „Mein Mann kann. Meine Frau auch“.

Schon jetzt schreibt die Neuauflage von „Mein Mann kann“ in SAT.1 mit Moderator Daniel Boschmann eine Erfolgsgeschichte: Folge 3 am 1. August brilliert mit 11,2 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer:innen. Und in den sozialen Medien feiern Fans die Show (Auswahl):

@BB_Ger Geile Show. Mehr muss man nicht sagen #MeinMannKann

Apfelmuse_000 Endlich ist die unterhaltsame Show wieder zurück!

@Jst_Bor: Diese Show ist so ein Glücksgriff für Sat.1. Alles richtig gemacht mit der Neuauflage #MeinMannKann (https://twitter.com/hashtag/MeinMannKann?src=hashtag_click)

Anne Klüglich Ich freu mich mega, dass es wieder ausgestrahlt wird. Hab es damals schon gern geschaut. Die erste Folge hat mir gut gefallen, Glückwunsch an die sehr sympathischen Gewinner.

Produziert wird „Mein Mann kann“ von der Redseven Entertainment GmbH.

„Mein Mann kann“ – Folge 4 am Montag, 8. August 2022 um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Basis: Marktstandard TV
Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | Seven.One Entertainment Group ProSiebenSat.1 TV Deutschland | Business Intelligence
Erstellt: 05.08.2022 (endgültig gewichtet)

Pressekontakt:

Author

Share