Michael Dreyer wird neuer Manager der NDR Bigband

Hamburg (ots) –

Michael Dreyer wird neuer Manager der NDR Bigband. Er tritt sein Amt am 1. Juli in der Nachfolge von Axel Dürr an, der in den Ruhestand geht.

Michael Dreyer, geboren 1970 in Göttingen, studierte zunächst Slawistik und Osteuropäische Geschichte in Berlin, sein Musikstudium absolvierte er an der Hochschule für Musik Detmold/Münster. Er war als Musikproduzent für verschiedene Firmen tätig, gründete 2001 sein eigenes Label und war Autor und Koproduzent von Dokumentarfilmen über Musik (u. a. für 3sat). In den letzten Jahren hat er an renommierten Konzerthäusern Themenfestivals kuratiert (u.a. Elbphilharmonie, Bimhuis Amsterdam) und Programme für Holland Festival, Gulbenkian Foundation, Pierre Boulez Saal u.v.a. entwickelt. Derzeit ist Michael Dreyer Intendant des Morgenland Festivals Osnabrück. In dieser Funktion hat er bereits mehrfach Projekte mit der NDR Bigband realisiert.

Pressekontakt:
Norddeutscher Rundfunk
Unternehmenskommunikation
Presse und Kommunikation
Bettina Brinker
Tel.: 040/4156-2302
Mail: [email protected]
Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share