„NACHTCAFÉ: Das Auf und Ab des Lebens“

Baden-Baden (ots) –

Michael Steinbrecher spricht u. a. mit Shary und Linda Reeves, die von der Flut im Ahrtal betroffen waren /Fr., 4. November 2022, 22 Uhr, SWR Fernsehen

Das Leben gleicht manchmal einer Achterbahnfahrt. Es gibt Menschen, denen scheinbar alles gelingt. Andere wiederum rennen von einer Katastrophe in die nächste. Wie gehen Menschen mit den Höhen und Tiefen des Lebens um? Wie gelingt es, nach Schicksalsschlägen im Leben weiterzumachen? Darüber spricht Michael Steinbrecher mit seinen Gästen im „NACHTCAFÉ: Das Auf und Ab des Lebens“ am Freitag, 4. November 2022, 22 Uhr, im SWR Fernsehen. Nach Ausstrahlung auch ein Jahr verfügbar in der ARD Mediathek und auf dem SWR Youtube Channel.

Die Gäste im „NACHTCAFÉ“:

Shary und Linda Reeves waren von der Flut im Ahrtal betroffen

Shary und Linda Reeves durchlebten Höhen und Tiefen: Die Flut im Ahrtal überschwemmte die Apotheke von Linda Reeves – und ihre gemeinsame Hochzeitsfeier fiel der Pandemie zum Opfer. Dennoch rückte ihre Liebe die negativen Erlebnisse in den Hintergrund. „Wir möchten glücklich sein, deshalb nehmen wir diese Herausforderungen an und versuchen, diese gemeinsam mit einem Lächeln zu meistern.“

Beate Flanz wurde mit dem Fahrrad von einem LKW erfasst

Beate Flanz führte ein erfülltes Leben, bis sie auf dem Weg zur Arbeit von einem LKW überrollt wurde. Nur mit Glück überlebte sie den schweren Unfall. Seither ist sie halbseitig gelähmt. Dennoch kämpfte sie sich nach und nach ins Leben zurück und überquerte mit ihrem Liegerad sogar die Alpen – und doch bleibt ihr Alltag ein ständiger Kampf: „Ein Leben wie früher gibt es nicht mehr. Was ich früher geliebt habe, das kann ich nie wieder so machen.“

Claudia Holm möchte trotz Pechsträhne glücklich sein

Ob Krankheiten, Pech mit Männern, der Verlust ihrer Eltern oder geerbte Schulden – Claudia Holm scheint das Unglück regelrecht anzuziehen: „Wenn irgendetwas Negatives zu vergeben war, habe ich immer ganz laut hier geschrien.“ Trotz einer ganzen Reihe an Rückschlägen lässt sie sich nicht unterkriegen und versucht, optimistisch durchs Leben zu gehen.

Mario Geldner veränderte sein Leben, um wieder glücklich zu werden

Ein unterfordernder Beruf und Gewalt in der Ehe stürzten Mario Geldner in eine tiefe Krise: „Ich hatte einfach keine Perspektive mehr. Ich wollte nicht mehr leben.“ Als seine Situation zu eskalieren drohte, fasste er sich ein Herz und zog die Reißleine: Er trennte sich von seiner Frau, kündigte seinen Job und verfolgte fortan aktiv seine Träume.

Patrick Bermüller wurde in einer Pflegefamilie glücklich

Patrick Bermüller wuchs unter schwierigen Umständen bei einer alleinerziehenden, drogenabhängigen Mutter auf. Rettung und eine Perspektive im Leben fand er schließlich in einer Pflegefamilie, die ihm Halt gab. Anschließend ging es stetig bergauf: „Sie wollten mir nichts aufzwingen, sondern haben mich auch einfach machen lassen und mir Vertrauen geschenkt.“

Prof. Wilhelm Schmid ist Philosoph

Für Prof. Wilhelm Schmid lassen sich die negativen Seiten des Lebens weder verdrängen noch verklären. Auch ein Leben voller Rückschläge kann laut dem Lebenskunst-Experte und Philosoph durchaus erfüllend sein: „Entscheidend ist, dass Menschen genügend Kraftquellen haben, aus denen sie schöpfen können und es ausreichend Zeiten der Erholung gibt.“

„NACHTCAFÉ“ – anspruchsvoller Talk auf Augenhöhe

Das „NACHTCAFÉ“ ist seit Jahrzehnten eine der erfolgreichsten Talkshows im deutschen Fernsehen. Jeden Freitagabend begrüßt Moderator Michael Steinbrecher Menschen mit besonderen Lebensgeschichten, darunter auch Prominente und Expert:innen, um sich gemeinsam mit ihnen mit einem Thema auseinanderzusetzen.

Außerdem verfügbar: Podcast „NACHTCAFÉ – Das wahre Leben“

Alle zwei Wochen eine neue Folge, abrufbar u. a. unter:

ARD Audiothek im iTunes-Store (Apple) (https://itunes.apple.com/de/app/ard-audiothek/id1224607890?mt=8)

ARD Audiothek im Google-Play-Store (Android) (https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ard.audiothek&hl=de)

https://www.ardaudiothek.de/

„NACHTCAFÉ: Das Auf und Ab des Lebens“ am Freitag, 4. November 2022, 22 Uhr im SWR Fernsehen

Online auch in der ARD Mediathek unter: https://www.ardmediathek.de/ard/sendung/nachtcafe/Y3JpZDovL3N3ci5kZS8yMjUwOTk0/

Auf Youtube unter: https://www.youtube.com/playlist?list=PLqcJ1tIeqh4jIJiA4ubCLf6qLE5k5FXSi

Weitere Informationen unter:

http://swr.li/nachtcafe-das-auf-und-ab-des-lebens

Fotos über www.ARD-Foto.de

Pressekontakt:
Jürgen Ruf, Tel. 07221 929 24234, [email protected]: „SWR vernetzt“, http://x.swr.de/s/vernetztnewsletterSWR.de/kommunikationtwitter.com/SWRpresseUm Podcast- und Streaming-Tipps sowie Informationen zur ARD Mediathek oder der ARD Audiothek zu erhalten, folgen Sie auch diesen Newsräumen:ARD-Audiothek: https://www.presseportal.de/nr/153004ARD-Mediathek: https://www.presseportal.de/nr/153003
Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share