„NACHTCAFÉ: Paare, die an Grenzen gehen“

Baden-Baden (ots) –

Im Beziehungsalltag gibt es immer wieder Herausforderungen, die Paare an ihre Grenzen bringen. Mit unüberwindbarem Zusammenhalt lassen sich viele Paare dennoch nicht von ihrem gemeinsamen Weg abbringen. Manchmal gelingt es jedoch trotz aller Bemühungen nicht, jede Grenze zu überwinden – ob alltägliche Meinungsverschiedenheiten, Beziehungskrisen oder Belastungsproben. Darüber spricht Michael Steinbrecher mit seinen Gästen im „NACHTCAFÉ: Paare, die an Grenzen gehen“ am Freitag, 29. April 2022, 22 Uhr, im SWR Fernsehen. Nach Ausstrahlung auch ein Jahr verfügbar in der ARD Mediathek und auf dem SWR Youtube Channel.

Die Gäste im „NACHTCAFÉ“:

Bushido und Anna-Maria Ferchichi leben unter Polizeischutz

Als „Gangsta Rapper“ verdiente Bushido, der mit bürgerlichem Name Anis Ferchichi heißt, Millionen – mit Songtexten, die vor Beleidigungen, Schmähungen und unverhohlenen Drohungen strotzen. Doch es war die Nähe zu Clans und kriminellen Milieus, die dazu führte, dass er und seine Frau Anna-Maria mit ihren acht Kindern seit Jahren unter Polizeischutz stehen, und als Paar den permanenten Ausnahmezustand erleben. „Ich weiß, dass ich es bin, der uns in diese Situation gebracht hat“, zeigt sich der Sänger geläutert.

Simone Wiechern war mit einem Beduinen verheiratet

Geographische und kulturelle Grenzen waren kein Hindernis für Simone Wiechern. Aus Liebe zu einem Beduinen baute sie sich ein Leben in der Wüste Ägyptens auf. Die kulturellen Unterschiede führten zwar immer wieder zu Missverständnissen, waren für ihre Liebe aber nie ein Handicap. „Dass dann doch für mich irgendwann eine Grenze erreicht war, hatte weniger mit seinen Traditionen zu tun als mit seinen persönlichen Problemen“, erklärt Wiechern: „Ich war gezwungen, zu handeln.“

Christiane und Thorsten Meise lieben es, außergewöhnlich aufzutreten

Christiane und Thorsten Meise lieben es, für jeden sichtbar an Grenzen zu gehen. Beide haben ein Faible für extreme Optik – dennoch verbirgt sich hinter gefärbten Augäpfeln und gespaltenen Zungen ein erstaunlich solides und bodenständiges Leben mit vier gemeinsamen Kindern. Doch die wenig bürgerliche Fassade provoziert ihr Umfeld immer wieder zu Kopfschütteln und anderen Reaktionen. „Den Wunsch, anders zu sein, hatten wir beide immer schon“, beteuert Christiane: „Im Anderen haben wir beide dann einen Seelenverwandten gefunden.“

Regine und Hendrik Thiesmeyer lieben sich trotz großen Altersunterschiedes

Auch Regine und Hendrik Thiesmeyer sind skeptische Blicke gewöhnt. Der Mann deutlich jünger als seine Frau – das ist in vielen Köpfen noch immer nichts Alltägliches. Auch für Regine selbst war der Altersunterschied anfänglich ein Grund, sich fast nicht auf die Beziehung einzulassen. „Was ist. wenn ich zum Pflegefall werde?“, fragte sie ihren Partner. Doch Hendrik bewies viel Fantasie, um ihr seine Liebe zu zeigen.

Michaela Huber ist Psychotherapeutin

Die Psychotherapeutin Michaela Huber weiß aus langjähriger Praxis, welche Grenzen der Liebe gesetzt sind, an welchen Grenzen Beziehungen wachsen und an welchen Grenzen Paare scheitern können. Auch die Frage, ob sich Gegensätze anziehen, weiß Michaela Huber mit Blick auf die wissenschaftliche Datenlage zu beantworten: „Dass wir Partner suchen, die uns ähnlich sind, ist deutlich häufiger der Fall“, so die Psychologin.

„NACHTCAFÉ“ – anspruchsvoller Talk auf Augenhöhe

Das „NACHTCAFÉ“ ist seit Jahrzehnten eine der erfolgreichsten Talkshows im deutschen Fernsehen. Jeden Freitagabend begrüßt Moderator Michael Steinbrecher Menschen mit besonderen Lebensgeschichten, darunter auch Prominente und Expert:innen, um sich gemeinsam mit ihnen mit einem Thema auseinanderzusetzen.

Außerdem verfügbar: Podcast „NACHTCAFÉ – Das wahre Leben“

Alle zwei Wochen eine neue Folge, abrufbar u. a. unter:

ARD Audiothek im iTunes-Store (Apple) (https://itunes.apple.com/de/app/ard-audiothek/id1224607890?mt=8)

ARD Audiothek im Google-Play-Store (Android) (https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ard.audiothek&hl=de)

https://www.ardaudiothek.de/

„NACHTCAFÉ: Paare, die an Grenzen gehen“ am Freitag, 29. April 2022, 22 Uhr im SWR Fernsehen

Online auch in der ARD Mediathek unter: https://www.ardmediathek.de/ard/sendung/nachtcafe/Y3JpZDovL3N3ci5kZS8yMjUwOTk0/

Auf Youtube unter: https://www.youtube.com/playlist?list=PLqcJ1tIeqh4jIJiA4ubCLf6qLE5k5FXSi

Weitere Informationen unter: http://swr.li/nachtcafe-paare-die-an-grenzen-gehen

Fotos über www.ARD-Foto.de

Pressekontakt:
Grit Krüger, Tel. 07221 929 22285, [email protected]: „SWR vernetzt“, http://x.swr.de/s/vernetztnewsletterSWR.de/kommunikationtwitter.com/SWRpresseUm Podcast- und Streaming-Tipps sowie Informationen zur ARD Mediathek oder der ARD Audiothek zu erhalten, folgen Sie auch diesen Newsräumen:ARD-Audiothek: https://www.presseportal.de/nr/153004ARD-Mediathek: https://www.presseportal.de/nr/153003
Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share