Neue Moderatorin bei „Niedersachsen 18.00“: Kathrin Kampmann startet am 29. August

Hamburg (ots) –

Kathrin Kampmann wird neue Moderatorin von „Niedersachsen 18.00“ im NDR Fernsehen. Von Montag an, 29. August, verstärkt die Journalistin das Moderationsteam um Tina Hermes, Sandrine Harder und Johannes Avenarius.

Kathrin Kampmann: „Nachdem ich lange als Reporterin die Geschichten der Menschen im Südwesten des Landes gesammelt und erzählt habe, freue ich mich jetzt darauf, für die Zuschauerinnen und Zuschauer zum Feierabend zusammenzufassen, was den Tag über in ganz Niedersachsen los war.“

Thorsten Hapke, Chefredakteur NDR Niedersachsen: „Kathrin Kampmann hat bisher schon in unseren Programmen bewiesen, dass sie journalistisch hoch kompetent ist und dass sie die Menschen erreicht. Beides zeichnet eine gute Moderatorin aus, deshalb haben wir sie gerne in das Team der Sendung aufgenommen.“

Kathrin Kampmann ist langjährige Mitarbeiterin des NDR Studios Osnabrück. Sie ist den Zuschauerinnen und Zuschauern des Landesprogrammes „Hallo Niedersachsen“ und „Niedersachsen 18.00“ aus zahlreichen Live-Schalten und Berichten bekannt. Sie studierte Kulturwissenschaften in Bremen und kam dann zügig zum Journalismus. In ihrer Freizeit verbringt sie viel Zeit mit der Familie, ist sportlich aktiv, spielt Volleyball und joggt. Außerdem findet sie Ausgleich in ihrem Garten.

„Niedersachsen 18.00“ fasst jeden Werktag im NDR Fernsehen das Wichtigste des Tages in Niedersachsen in einer kompakten Viertelstunde zusammen.

Pressekontakt:
Norddeutscher Rundfunk
Unternehmenskommunikation
Presse und Kommunikation
Iris Bents
Tel.: 040/4156-2304
Mail: [email protected]
Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share