Neuer ZDF-Samstagskrimi: „Kolleginnen – Das böse Kind“ / Mit Caroline Peters und Natalia Belitski

Mainz (ots) –

Am Samstag, 29. Januar 2022, 20.15 Uhr, zeigt das ZDF den Krimi „Kolleginnen – Das böse Kind“. Der Mord an einem 18-Jährigen bringt die Ermittlerinnen das erste Mal zusammen: Irene (Caroline Peters), die sich nach der Trennung von ihrem Mann (Götz Schubert) noch einmal neu erfinden muss, und Julia (Natalia Belitski), die 15 Jahre jüngere Geliebte von Irenes Mann. Dass der Staatsanwalt ist, macht die Zusammenarbeit nicht einfacher. Ein Beweisstück führt Irene und Julia in die Vergangenheit zu einem Fall, bei dem Irene die Ermittlungen leitete. Der Fall hat seelische Wunden hinterlassen, und nun kommen alte Fragen mit unerwarteter Wucht zurück.

Zum Haupt-Cast des Ermittlerteams zählen Karsten Antonio Mielke, Petra Hartung und Cino Djavid. Das Buch schrieb Annette Simon nach einer Idee von Alexander Rümelin. Regie führte Vanessa Jopp.

Ansprechpartnerin: Sabine Dreher, Telefon: 030 – 2099-1098;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF-Kommunikation, Telefon 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/kolleginnen

Pressekontakt:
ZDF-Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share