Realitätscheck. In der „ProSieben Politik Show“ stellen sich Spitzenpolitiker:innen am Montag den Sorgen und Nöten der Bürger:innen

Unterföhring (ots) –

Realitätscheck ein Jahr nach der Bundestagswahl: Am Montag, 17. Oktober, geben Linda Zervakis und Louis Klamroth in der „ProSieben Politik Show“ Bürger:innen die große Bühne – und Spitzenpolitiker:innen wie Lars Klingbeil (SPD), Christian Dürr (FDP), Ricarda Lang (Bündnis 90/Die Grünen) und Janine Wissler (Die Linke) müssen zuhören.

Schon im Vorfeld der #BTW21 ermöglichte die „ProSieben-Bundestagswahl-Show“ direkten Austausch und emotionale Diskussionen zwischen Bürger:innen und Volksvertreter:innen. Wie reagieren die Parteivertreter:innen diesmal auf Sorgen, Nöte und konkrete Forderungen, wenn sie damit direkt von Betroffenen konfrontiert werden? Und welche Antworten liefern die Volksvertreter:innen auf die Fragen, die den Menschen aktuell auf der Seele brennen? „Die ProSieben Politik Show“ wird am Montag, 17. Oktober 2022, um 20:15 Uhr live aus Berlin übertragen. Produziert wird „Die ProSieben Politik Show“ von K2H im Auftrag von ProSieben.

„Die ProSieben Politik Show“ am Montag, 17. Oktober 2022, um 20:15 Uhr live auf ProSieben und auf Joyn.

Pressekontakt:
Barbara Stefaner
Communications & PR
News, Sports, Factual & Fiction
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1128
email: [email protected]
www.presse.prosieben.dePhoto Production & Editing
Stephanie Bruchner
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1166
email: [email protected]
Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share