„SAT.1 investigativ: Neue Spuren im Fall Maddie“: Internationales Presseecho auf die Erkenntnisse zum tatverdächtigen Deutschen Christian B.

Unterföhring (ots) –

Deutschland. Großbritannien. Australien. Spanien. Frankreich. Belgien. Niederlande. Dänemark. Österreich. Schweiz. Die neuen Indizien gegen den Tatverdächtigen Christian B. sowie dessen exklusive Aussagen gegenüber SAT.1 schlagen auch in der internationalen Presse hohe Wellen: In England berichtet „The Telegraph“: „Ein anonymer, aber ‚zuverlässiger‘ Zeuge hat Reportern des deutschen Fernsehsenders SAT.1 erzählt, dass der verurteilte Sexualverbrecher ‚wiederholt Reparaturarbeiten‘ in den Apartments durchgeführt habe“. Außerdem schreibt die „Daily Mail“: „Christian B. sprach mit einer Reporterin des deutschen Fernsehsenders SAT.1 über seine Drogengeschäfte.“ Die australische Nachrichtenplattform news.com.au berichtet: „Die Ermittler stehen nach der Aufdeckung neuer Hinweise, von denen sie glauben, damit den Hauptverdächtigen Christian B. endgültig festnageln zu können, unter Schock.“ Auch die „Kronen Zeitung“ in Österreich greift die neuen Erkenntnisse auf: „Recherchen von einem Team von SAT.1 ergaben nun, dass der Verdächtige Ortskenntnisse über das Hotel hatte.“ SAT.1 zeigt die Dokumentation „SAT.1 investigativ: Neue Spuren im Fall Maddie“ von Investigativ-Journalistin Jutta Rabe und ihrem internationalen Reporter:innen-Team am Montag, 31. Januar 2022, um 20:15 Uhr.

Weitere Einblicke in ihre Recherchen gibt Jutta Rabe im Anschluss an die Dokumentation in der Expert:innen-Runde „SAT.1 investigativ – der Talk: Neue Erkenntnisse im Fall Maddie“. Moderatorin Claudia von Brauchitsch begrüßt neben Jutta Rabe zudem Profiler Axel Petermann, Präventionstrainer Jascha Wozniak sowie Erika Schneider, deren damals 19-jährige Tochter Bianca Blömeke vor mehr als 20 Jahren ebenfalls spurlos verschwand. Bereits ab 21:00 Uhr haben die Zuschauer:innen die Möglichkeit, unter der kostenfreien Telefonnummer 0800-5003200 Fragen an die Gäste im Studio zu stellen.

Links zu den genannten Veröffentlichungen:

https://www.telegraph.co.uk/news/2022/01/30/paedophile-suspected-abducting-madeleine-mccann-had-worked-apartments/

https://www.dailymail.co.uk/news/article-10456961/Madeleine-McCann-suspect-Christian-Brueckner-says-NOT-snatched-three-year-old.html

https://www.news.com.au/world/europe/shock-as-investigators-uncover-many-new-clues-in-madeleine-mccann-case/news-story/6b29637205200d1ca8f1875b9c93968b

https://www.krone.at/2615847

„SAT.1 investigativ: Neue Spuren im Fall Maddie. Ist der Deutsche Christian B. der Täter?“ – am Montag, 31. Januar 2022, um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Pressekontakt:
Barbara Stefaner
Communications & PR
News, Sports, Factual & Fiction
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1128
email: [email protected]
www.presse.sat1.dePhoto Production & Editing
Clarissa Schreiner
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1191
email: [email protected]
Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share