Schockanrufe – wie man sich schützen kann / „Marktcheck“ im SWR Fernsehen

Stuttgart (ots) –

„Marktcheck“ am Dienstag, 27. September 2022, 20:15 Uhr, im SWR Fernsehen, in der ARD Mediathek und auf Youtube / Moderation Hendrike Brenninkmeyer

Die Anrufer geben sich am Telefon als Verwandte aus. Sie berichten etwa, dass sie einen Verkehrsunfall verursacht hätten und dabei eine Person schwer verletzt wurde. Nur durch sofortige Zahlung eines Geldbetrags in bar drohe kein Gefängnis. Ob Tochter oder Sohn, ob Enkel oder Enkelin – die Angerufenen stehen erst einmal unter Schock und wollen natürlich helfen. Das nutzen Betrüger:innen aus und haben so schon eine Menge Geld erbeutet. Doch „Marktcheck“-Zuschauer aus Heilbronn haben den Täter:innen eine Falle gestellt. Das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin „Marktcheck“ berichtet am Dienstag, 27. September 2022, 20:15 bis 21 Uhr im SWR Fernsehen. Im Anschluss online in der ARD Mediathek (https://www.ardmediathek.de/sendung/marktcheck/Y3JpZDovL3N3ci5kZS80NTQ3OTA2), beim SWR (http://www.swr.de/marktcheck), auf Youtube (http://www.youtube.com/marktcheck) und Facebook (http://www.facebook.com/marktcheck).

Weitere geplante Themen der Sendung:

– Pilz-Apps – welche arbeitet zuverlässiger?
– Reiseärger – was sich im Sommer alles aufgestaut hat.

„Marktcheck“

Kritisch, hintergründig, unabhängig berichtet das SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin „Marktcheck“. Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung jeden Dienstag um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Informationen unter www.SWR.de/marktcheck.

Die Sendung ist nach Ausstrahlung ein Jahr lang in der ARD Mediathek (https://www.ardmediathek.de/sendung/marktcheck/Y3JpZDovL3N3ci5kZS80NTQ3OTA2).

Fotos bei ARD-foto.de

Informationen, kostenfreie Bilder und weiterführende Links unter SWR.de/kommunikation.

Um Podcast- und Streaming-Tipps sowie Informationen zur ARD Mediathek oder der ARD Audiothek zu erhalten, folgen Sie auch diesen Newsräumen:

ARD Audiothek: https://www.presseportal.de/nr/153004 (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fwww.presseportal.de%2Fnr%2F153004&data=04%7C01%7CVesna.Sabljic%40swr.de%7Cb74e2ca3185242e8c3ac08d9250a9efe%7Cbcca095d88d442f88260cc216b81f62d%7C0%7C0%7C637581550113847503%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C1000&sdata=qZJmgXy6qhLNmTejLgtQCU5CQRj8WW8U8RxHg44K%2BrI%3D&reserved=0)

ARD Mediathek: https://www.presseportal.de/nr/153003 (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fwww.presseportal.de%2Fnr%2F153003&data=04%7C01%7CVesna.Sabljic%40swr.de%7Cb74e2ca3185242e8c3ac08d9250a9efe%7Cbcca095d88d442f88260cc216b81f62d%7C0%7C0%7C637581550113857459%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C1000&sdata=wd93EttXic9OWIdRrdzRVh8DIkFHgoKdeFhZ%2BNmwMdA%3D&reserved=0)

Pressekontakt:
Katja Matschinski, 0711 929 11063, [email protected]
Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share