Sonderfolge beim SWR2 Podcast: „Wo bleibt das Recht im Krieg?“

Baden-Baden (ots) –

SWR2 True-Crime-Podcast „Sprechen wir über Mord?!“ zum Krieg in der Ukraine mit Thomas Fischer und Holger Schmidt / ab sofort in der ARD Audiothek und auf SWR2.de

Endet mit einem Krieg die Sphäre von Recht und Gerechtigkeit? Das aktuelle Geschehen in der Ukraine wirft zahlreiche Fragen auf – auch juristische. In einer Sonderfolge des SWR2 True-Crime-Podcasts „Sprechen wir über Mord?!“ diskutieren der Strafrechtsexperte und Bundesrichter a. D. Thomas Fischer und ARD Terrorismus-Experte Holger Schmidt über das Thema „Wo bleibt das Recht im Krieg?“ Dabei werden auch Fragen gestellt, die zuvor von Hörer:innen eingereicht worden sind. Die Sonderfolge „Angriff auf die Ukraine – Wo bleibt das Recht im Krieg?“ steht ab sofort in der ARD-Audiothek und auf SWR2.dezur Verfügung.

Recht und Gerechtigkeit im Krieg: Was gilt hier noch?

Der Krieg in der Ukraine hält die Welt in Atem. Auch, weil das Unrecht darin mit Händen zu greifen ist. Aber welche Gesetze gelten eigentlich in Kriegssituationen? Die Sonderfolge beschäftigt sich mit den gesetzlichen Grundlagen, die auch für den Krieg in der Ukraine gelten. In welchem Verhältnis stehen Kriegsrecht und Strafrecht? Wann ist der Gebrauch von Waffen legitim? Ist Landesverteidigung Notwehr? Sind Kriegstote Gefallene oder Ermordete? Wer ist verantwortlich? Und: Wie kann man die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen?

„Sprechen wir über Mord?!“ Der SWR2 True Crime Podcast

Seit seiner Einführung im Dezember 2019 hat sich der Der SWR2 True Crime Podcast „Sprechen wir über Mord?!“ fest in der deutschen Podcast-Szene etabliert. Mit derzeit rund 36.000 Abonnenten allein auf Spotify und über 270.000 Streams im Monat ist er einer der erfolgreichsten Podcasts von SWR2. Alle 14 Tage diskutieren der ehemalige Bundesrichter Thomas Fischer, einer der profiliertesten Kenner der deutschen Justiz, und ARD-Terrorismusexperte Holger Schmidt spektakuläre Kriminalfälle und ihre Folgen. Alle Folgen sind in der ARD-Audiothek.de (https://www.ardaudiothek.de/sendung/sprechen-wir-ueber-mord/72550376/), auf SWR2.de (https://www.swr.de/swr2/leben-und-gesellschaft/podcast-sprechen-wir-ueber-mord-100.html) und auf allen gängigen Podcast-Portalen abrufbar.

Sonderfolge „Angriff auf die Ukraine – Wo bleibt das Recht im Krieg?“

ab jetzt online auf ARD-Audiothek.de und SWR2.de (https://www.swr.de/swr2/leben-und-gesellschaft/podcast-sprechen-wir-ueber-mord-100.html)

Weitere Informationen unter:

http://swr.li/swr2-podcast-wo-bleibt-das-recht-im-krieg

Rechtefreie Pressefotos zum kostenlosen Download: www.ARD-Foto.de (http://www.ard-foto.de/)

SWR vernetzt Newsletter: http://x.swr.de/s/vernetztnewsletter

Pressekontakt:
Grit Krüger, Tel.: 07221 929 22881, [email protected]
Original-Content von: ARD Audiothek, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share