„sportstudio live“: Eröffnungsfeier der Paralympics im ZDF

Mainz (ots) –

Knapp zwei Wochen nach dem Ende der Olympischen Winterspiele in Peking rücken dort vom 4. bis 13. März 2022 die paralympischen Athletinnen und Athleten in den Fokus. Das ZDF berichtet an den ersten Paralympics-Tagen von Freitag, 4., bis Dienstag, 8. März 2022, über die Wettbewerbe – im Hauptprogramm sowie in Livestreams auf sportstudio.de. Die Eröffnungsfeier im Nationalstadion von Peking überträgt das ZDF am Freitag, 4. März 2022, live ab 12.50 Uhr. Moderator Yorck Polus und ZDF-Paralympics-Experte Matthias Berg begrüßen die Zuschauerinnen und Zuschauer zu diesem Auftakt. Als ZDF-Live-Reporter bei der Eröffnungsfeier ist Hermann Valkyser am Mikrofon.

Bis zum 8. März 2022 berichtet das ZDF täglich von den ersten vier Wettkampftagen der Paralympics, die ARD übernimmt ab 9. März bis zur Schlussfeier am 13. März 2022. Neben der Berichterstattung in den Hauptprogrammen bieten beide Sender ein umfassendes Livestream-Angebot von den Wettbewerben in Peking.

Bei der Eröffnungsfeier live im ZDF werden rund 650 der weltbesten paralympischen Athletinnen und Athleten in der Stadt begrüßt, die sich nun als erster Austragungsort sowohl Paralympischer Sommer- wie Paralympischer Winterspiele rühmen kann. In Peking geht es an den neun folgenden Wettkampftagen der 13. Paralympischen Winterspiele um Medaillen in 78 Wettbewerben aus sechs verschiedenen Sportarten – unterteilt in den Schneesport (Ski alpin, Skilanglauf, Biathlon und Snowboard) sowie den Eissport (Para-Eishockey und Rollstuhl-Curling). Deutschland tritt mit 18 Athletinnen und Athleten sowie sechs Guides für sehbehinderte Sportlerinnen und Sportler nur im Schneesport an – die deutschen Mannschaften im Eishockey und Curling konnten sich nicht qualifizieren.

Auf dem ZDF-Programm stehen schwerpunktmäßig Ski alpin, Langlauf und Biathlon – aber auch Snowboard, Para-Curling und Schlitten-Eishockey finden ihren Platz in der Berichterstattung. Die alpinen Wettbewerbe kommentieren Michael Kreutz und Alexander Spitz, bei Ski nordisch (Langlauf und Biathlon) meldet sich Marc Windgassen am Reportermikrofon.

An den Paralympics-Sendetagen im ZDF berichtet „sportstudio live“ von ca. 3.00 Uhr bis 7.30 Uhr im Livestream von den Wettbewerben in Ski alpin und Ski nordisch. An den Paralympics-Sendetagen im ZDF präsentieren Moderator Yorck Polus und Experte Matthias Berg die sportlichen Höhepunkte und Entscheidungen des jeweiligen Wettkampftages und begrüßen ehemalige Athletinnen und Athleten sowie weitere Gäste zum Gespräch im Paralympics-Studio des ZDF.

Über den kompletten Zeitraum der Paralympics berichtet das ZDF zudem in seinen Sport-, Magazin- und Nachrichtensendungen sowie in einem moderierten Paralympics-Info-Block im „heute journal“ über das Sportevent, das durch den Krieg in der Ukraine überschattet wird.

Die ZDF-Paralympics-Sendungen werden für seh- und hörgeschädigte Zuschauer mit Audiodeskription (AD) und Untertiteln (UT) ausgestrahlt.

Übersicht über die ZDF-Sendetage von den Paralympics:
Freitag, 4. März 2022, 12.50 bis 14.20 Uhr: Eröffnungsfeier live
Samstag, 5. März 2022, 8.30 bis 9.30 Uhr und 15.05 bis 15.20 Uhr
Sonntag, 6. März 2022, 10.15 bis 10.55 Uhr und 12.05 bis 12.30 Uhr
Montag, 7. März 2022, 9.05 bis 11.15 Uhr
Dienstag, 8. März 2022, 9.05 bis 12.00 Uhr

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-3802;
Thomas Stange, Telefon: 06131 – 70-5715;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF-Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100 und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Pressemappe:
https://presseportal.zdf.de/pm/die-paralympics-2022-im-zdf/

Paralympics bei sportstudio in der ZDFmediathek: https://zdf.de/sport/paralympics

sportstudio in der ZDFmediathek: https://sportstudio.de

Pressekontakt:
ZDF-Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share