SWR AKTUELL Rheinland-Pfalz: Neues Studio für multimediale Nachrichten ab dem 21. März 2022

Mainz (ots) –

Ab dem 21. März 2022 kommt die Nachrichtensendung „SWR Aktuell Rheinland-Pfalz“ mit der Ausgabe um 16 Uhr zum ersten Mal aus dem neuen Studio in Mainz.

Moderne Funktionen und neues Design unterstützen Inhalte der Nachrichtensendungen

Ulla Fiebig, Direktorin des SWR Landessenders Rheinland-Pfalz, sieht entscheidende journalistische Verbesserungen durch die neue Funktionalität: „Unsere Nachrichtenformate stehen für seriöse, ausgewogene und verlässliche Information. Mit dem neuen Studio können wir die Fernsehnachrichten nun noch verständlicher und attraktiver aufbereiten und präsentieren. Die Zuschauerinnen und Zuschauer erwartet eine moderne Optik und neue Technik, die mehr Möglichkeiten bietet, Themen zu erklären, Interviews zu führen oder Statistiken darzustellen. Mit dem klaren Design wird SWR Aktuell Rheinland-Pfalz nicht nur im Fernsehen, sondern auf den unterschiedlichen Plattformen sehr gut erkennbar sein. Wir unterstreichen unsere Nachrichtenkompetenz und stärken die tagesaktuelle Information aus und für Rheinland-Pfalz.“

Klarheit und Flexibilität bestimmen Studiodesign

Ein neuer, leichterer Tisch in der SWR Aktuell-Farbe Orange, mehrere Medienflächen und eine Vielzahl von flexiblen Einstellungen – all das wird künftig helfen, die Ereignisse aus Rheinland-Pfalz noch besser dazustellen. Unterstützung liefert dabei vor allem die große Panoramawand, auf der Bilder und Clips im Format 24:9 abgespielt werden können. Daneben gibt es noch eine Themenwand für den Nachrichtenblock und eine Stele, auf der zusätzliche Nachrichteninhalte präsentiert werden können. Neu ist auch, dass sich das Moderationsteam aus Sascha Becker, Daniela Schick, Dorit Becker und Sandra Hochhuth frei im Studio bewegt und die Sendung damit noch abwechslungsreicher gestalten kann.

Design und Technik ab Sommer auch bei SWR Aktuell Baden-Württemberg im Einsatz

Die gemeinsam entwickelten Neuerungen sollen im Sommer auch bei den Nachrichten von SWR Aktuell Baden-Württemberg zu sehen sein. Zuvor muss aber noch das Nachrichtenstudio in Stuttgart verändert und ein Kamerasystem auf Schienen eingebaut werden.

Weitere Informationen zum Themahttp://swr.li/studio-mainz

Newsletter: „SWR vernetzt“, swr.de/swrvernetztnewsletter (https://www.swr.de/unternehmen/kommunikation/newsletter-anmeldung-swr-vernetzt-100.html)

Pressekontakt:
Hannah Basten, Tel. 0711 929 11030, [email protected]
Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share