SWR behauptet Spitzenposition des Radiomarktes im Südwesten

Stuttgart (ots) –

ma 2022 Audio I: 5,53 Millionen Menschen hören im Sendegebiet die Radioprogramme des SWR / SWR3 ist im Sendegebiet die Nummer Eins mit 2,63 Millionen Hörerinnen und Hörern.

Baden-Baden, Mainz, Stuttgart. Die Zuhörerschaft im Südwesten wählt die Radioprogramme des Südwestrundfunks (SWR) zu ihrer Nummer Eins. 5,53 Millionen Menschen in beiden Bundesländern schalten täglich von Montag bis Freitag ein Radioprogramm des SWR ein. Bundesweit sind es 6,51 Millionen Menschen. Das ist die Bilanz der heute (30.03.2022) veröffentlichten Media-Analyse „ma 2022 Audio I“, die auch zeigt, dass die tägliche Radionutzung auf hohem Niveau bleibt und das Radio weiterhin eine wichtige Rolle spielt.

SWR Intendant Kai Gniffke: „Corona-Pandemie, Krieg in der Ukraine, Klimakatastrophe – gerade in Krisenzeiten sind unsere Radioprogramme verlässliche Partner, denen die Menschen im Südwesten zu Recht vertrauen. Aber auch darüber hinaus sind unsere Hörfunkwellen mit stets aktuellen Informationen und bester Unterhaltung für viele Zuhörerinnen und Zuhörer wichtige Begleiter im Alltag. Das zeigt die hohe Nutzung unserer Angebote, die uns sehr freut und weiter anspornt, auch künftig das beste Programm für den Südwesten zu bieten.“

Die wichtigsten Ergebnisse im Detail:

SWR1 Baden-Württemberg hören im Land täglich 1,16 Millionen Menschen. Es ist somit erneut das Landesprogramm in Baden-Württemberg mit den meisten Hörerinnen und Hörern. Bundesweit erreicht SWR1 Baden-Württemberg 1,24 Millionen Hörerinnen und Hörer.

SWR1 Rheinland-Pfalz erreicht täglich 491.000 Hörerinnen und Hörer in Rheinland-Pfalz. Im Bundesgebiet hören 630.000 Menschen das Programm. Es ist somit das Landesprogramm in Rheinland-Pfalz mit den meisten Hörerinnen und Hörern.

SWR2 erreicht täglich 336.000 Hörerinnen und Hörer in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Das Kulturprogramm schalten bundesweit 372.000 Menschen ein.

SWR3 ist weiterhin das beliebteste Radioprogramm des Südwestens. In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz schalten 2,63 Millionen Hörerinnen und Hörer SWR3 ein. Im Bundesgebiet hören 3,21 Millionen Menschen täglich das Programm.

SWR4 Baden-Württemberg erreicht täglich 968.000 Menschen im Land. Bundesweit hat SWR4 Baden-Württemberg 1,07 Millionen Hörerinnen und Hörer.

SWR4 Rheinland-Pfalz wird täglich von 310.000 Menschen in Rheinland-Pfalz eingeschaltet. Das Radioprogramm erreicht deutschlandweit 460.000 Menschen.

DASDING/UnserDing hören in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz täglich 392.000 Menschen. Bundesweit hat das junge Programm täglich 508.000 Hörerinnen und Hörer.

SWR Aktuell schalten im Sendegebiet täglich 137.000 Hörerinnen und Hörer ein. Bundesweit hören 147.000 Menschen das Informationsprogramm des SWR.

Die ma Audio ist die Leitwährung für die Radionutzung in Deutschland. Für die „ma 2022 Audio“ befragte die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e. V. (agma) die deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahren.

Weitere Informationen unter: http://swr.li/ma-2022-audio

Newsletter: SWR vernetzt (https://www.swr.de/unternehmen/kommunikation/newsletter-anmeldung-swr-vernetzt-100.html)

Pressekontakt:
Hannah Basten, Tel. 0711 929 11030, [email protected]
Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share