„SWR extra: Highspeed nach Ulm – Was die neue Bahnstrecke bringt“ im SWR Fernsehen und in der ARD Mediathek

Stuttgart (ots) –

An die RedaktionenFernsehen, Mobilität, Regionales

„Highspeed nach Ulm – Was die neue Bahnstrecke bringt“

SWR extra über die Neubaustrecke Wendlingen-Ulm am Sonntag, 11. Dezember 2022, 17:15 bis 18 Uhr im SWR Fernsehen und in der ARD Mediathek / Moderation Stephanie Haiber

35 Jahre lang wurde geplant, zehn Jahre gebaut, jetzt wird die neue Schnellbahnstrecke von Wendlingen nach Ulm in Betrieb genommen. Der SWR berichtet in einem 45-minütigen „SWR extra“ über die Eröffnung und den Betrieb der Neubaustrecke. „SWR extra: Highspeed nach Ulm – Was die neue Bahnstrecke bringt“ am Sonntag, 11. Dezember 2022, von 17:15 bis 18 Uhr im SWR Fernsehen und in der ARD Mediathek. Es moderiert Stephanie Haiber.

Zugsteuerungssystem ETCS und beeindruckende Filstalbrücke

Eine Reportage über den ersten regulären Betriebstag zeigt, wie Bahnreisende die neue Schnellbahnstrecke annehmen. Erklärt werden die Besonderheiten der Strecke, unter anderem das automatisierte Zugsteuerungssystem ETCS. Die Filstalbrücke beeindruckt mit spektakulären 85 Metern Höhe. Pendler:innen kommen zu Wort, ebenso Kritiker:innen, die vor allem den hohen Energieverbrauch monieren. Ein Lokführer berichtet über die ersten Fahrten auf der neuen Schnellbahnstrecke. Was wird nun aus der alten Strecke durch das Filstal? SWR Bahnexperte Harald Kirchner ist mit Hintergrundinformationen dabei.

Wendlingen-Ulm – mit 250 Stundenkilometern über die Schwäbische Alb

Am Sonntag fahren die ersten fahrplanmäßigen Züge über die 60 km-lange Strecke mit dem neuen Bahnhalt in Merklingen. Rund 50 Prozent der 60 Kilometer liegen in Tunneln. Die Kosten für die Neubaustrecke werden von der Bahn mit knapp vier Milliarden Euro angegeben. Künftig werden Fern- und Regionalzüge mit bis zu 250 Stundenkilometern über die Schwäbische Alb fahren. Die Fahrtzeit verkürzt sich zwischen Ulm und Stuttgart um rund 15 Minuten.

Stuttgart 21

Die Neubaustrecke ist nur ein Projekt der Neuordnung des Bahnverkehrs im Großraum Stuttgart. Das SWR extra zeigt auch den Stand der übrigen Baustellen wie dem Stuttgarter Tiefbahnhof, die Flughafen-Stuttgart-Anbindung und der Gäubahn.

Auch auf anderen SWR-Plattformen steht die Neubaustrecke am Sonntag, 11.12.2022 im Mittelpunkt:

SWR.de/aktuell:

Liveübertragung „SWR extra: Highspeed nach Ulm – Was die neue Bahnstrecke bringt“ ab 17:15 Uhr. Ausführliche FAQ-Seite zur Neubaustrecke.

Hörfunk-Regionalprogramme Stuttgart, Ulm und Tübingen

Liveberichterstattung von den Bahnhöfen Stuttgart und Ulm über den ersten Tag auf der Neubaustrecke

11.12.22, 13 bis 14 Uhr, SWR4 BW

Fotos über ARD-Foto.de

Informationen, kostenloses Bildmaterial und weiterführende Links unter:

http://swr.li/swr-extra-schnellbahnstrecke

Pressekontakt:
Katja Matschinski, Tel. 0711 929 11063, [email protected] Podcast- und Streaming-Tipps sowie Informationen zur ARD Mediathek oder der ARD Audiothek zu erhalten, folgen Sie auch diesen Newsräumen:ARD Audiothek: https://www.presseportal.de/nr/153004ARD Mediathek: https://www.presseportal.de/nr/153003
Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share