SWR1 Big Stage Gewinner beim SWR Sommerfestival in Speyer

Mainz (ots) –

Siegerbands aus dem Land beim SWR Sommerfestival in Speyer

Die Bands Hanne Kah und Juno17 haben den ersten SWR1 Big Stage Contest gewonnen / Start als Vorgruppen für The Boomtown Rats am 17. Juni 2022 auf der Festivalbühne in Speyer

Der erste SWR1 Big Stage Contest (BSC) ist entschieden: Hanne Kah aus Mainz und Juno17 aus Simmern im Hunsrück haben die SWR1 Hörer:innen überzeugt. Die zwei Siegerbands treten nun am Freitag, 17. Juni 2022 ab 19 Uhr als Vorgruppen des Top Acts The Boomtown Rats mit Bob Geldof, Pete Briquette, Garry Roberts und Simon Crowe beim SWR1 Open Air in Speyer auf. Die beiden Bands haben sich bei einem Online-Voting gegen vier weitere Kandidaten aus dem Sendegebiet von SWR1 Rheinland-Pfalz durchgesetzt.

Die Besten aus dem Land auf dem Weg nach Speyer

Die Mainzer Folkrockband Hanne Kah liebt den Live-Auftritt und ist schon weit über die Landesgrenzen hinaus unterwegs. Tourneen durch Kanada und Australien haben den Horizont der vier Bandmitglieder musikalisch und persönlich erweitert. Frisch, folky, generationenübergreifend präsentiert sich Hanne Kah auf der SWR Festivalbühne in Speyer. Die Pop-Rockband Juno17 kommt aus Simmern im Hunsrück. Sie spielt ein modernes Crossover aus progressivem Rock und Pop, kombiniert mit emotional geladenen Tracks. Damit kommen sie nicht nur in Deutschland gut an, auch in Russland hat die Band sich in den letzten Jahren eine Fangemeinde aufgebaut und ist dort regelmäßig auf Tour. Beide Bands bekommen auf ihrem Weg auf die Festivalbühne prominente Unterstützung: Peter Freudenthaler, Frontsänger der deutschen Band Fools Garden, wird Hanne Kah bei der Vorbereitung zur Seite stehen und Julia Neigel nimmt sich Juno17 an. Als Höhepunkt performen beide Coaches mit ihren Schützlingen gemeinsam auf der Festivalbühne am 17. Juni.

Drei Tage mit SWR1 Open Air, SWR3 Comedy Open Air, SWR4 Schlagerfest

Wenn das SWR Sommerfestival in Speyer mit Hanne Kah, Juno17 sowie The Boomtown Rats eröffnet ist, geht es am Samstag weiter. Der zweite Abend, 18. Juni, gehört mit dem SWR3 Comedy Open Air ganz dem Humor. Auf der Bühne stehen einige der lustigsten Comedians, die auf SWR3 zu hören sind wie Onkel Fisch, Nikita Miller, „Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie“ und Markus Krebs. Den musikalisch krönenden Abschluss des SWR Sommerfestivals bildet das SWR4 Schlagerfest am Sonntagabend, 19. Juni. Dann werden Matthias Reim, Beatrice Egli, die Münchener Freiheit und Michelle die Herzen aller Fans höherschlagen lassen.

Die Medienwelt des SWR erleben

Am Sonntag können Interessierte von 12 bis 17:30 Uhr die Medienwelt des SWR erkunden. In der kostenlosen Festivalmeile ist in Redaktionszelten der Blick hinter die Kulissen von Radio, Fernsehen und Online möglich. Moderator:innen und Reporter:innen sind vor Ort und beantworten die Fragen des interessierten Publikums. Besucher:innen können sich selbst in der Moderation von Nachrichten ausprobieren oder mit VR-Brille und Smartphone in den virtuellen SWR eintauchen – eine Medienwelt zum Anfassen. Mit Angeboten für Kinder und einem eigenen Bühnenprogramm erwartet Groß und Klein ein abwechslungsreicher Nachmittag mit musikalischen Acts, Spiel, Spaß und Gesprächen. Die „Anonyme Giddarischde“, fünf Musiker aus der Pfalz, werden am Sonntagmittag für ordentlich Stimmung sorgen. Auch Comedian Tim Poschmann wird auf der Bühne sein Publikum unterhalten. Für ihn gibt es nichts Schöneres, als „die Menschen zum Lachen zu bringen“, wie er selbst sagt.

Weitere Informationen und auch zu Tickets unter SWR.de/sommerfestival (https://www.swr.de/sommerfestival/rheinland-pfalz/index.html)

Fotos über ARD-Foto.de

Informationen, kostenloses Bildmaterial und weiterführende Links unter …

Newsletter „SWR vernetzt“

Pressekontakt:
Claudia Lemcke, Tel. 06131 929 33293, [email protected]
Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share