SWR2 New Talents: Bruchsaler Schlosskonzert im Radio

Baden-Baden (ots) –

Balladenabend mit den SWR2 New Talents Esther Valentin-Fieguth und Anastasia Grishutina / Mitschnitt Bruchsaler Schlosskonzert am 21. März um 20:05 Uhr in SWR2

Balladen berichten von Liebe und Leid, erzählen Spannendes oder von längst Vergangenem. Aus diesem gesungenen Geschichtenschatz schöpft das preisgekrönte, vom SWR2 als New Talents geförderte Klavierlied-Duo Esther Valentin-Fieguth und Anastasia Grishutina. In ihrem Bruchsaler Balladenabend mit dem Titel „Das irdische Leben“ interpretieren beide Musikerinnen eindringliche musikalische Texte: Johannes Brahms‘ Klavierballade nach Johann Gottfried von Herders schottischer Ballade „Edward“, Richard Strauss‘ Melodram „Das Schloß am Meer“, Franz Schuberts Lied „Der Zwerg“ oder auch weitere Stücken von Robert Schumann, Gustav Mahler, Modest Mussorgski oder Ilse Webers beklemmendes „Ich wandre durch Theresienstadt“. Zu hören gibt es den Auftritt am 21. März um 20:05 Uhr in SWR2.

Deutsch-russisches Klavierlied-Duo bei den Bruchsaler Schlosskonzerten

Das Klavierlied-Duo um Mezzosopranistin Esther Valentin-Fieguth und Pianistin Anastasia Grishutina trat am 25. Februar im Rahmen der Bruchsaler Schlosskonzerte auf. Die gebürtige Heidelbergerin Esther Valentin-Fieguth ist in einer Musikerfamilie aufgewachsen und tritt seit ihrer Kindheit regelmäßig als Sängerin auf. Begleitet wird sie musikalisch von Anastasia Grishutina, die im Alter von sieben Jahren zum ersten Mal Klavierunterricht bekam. 2016 lernte sich das Duo an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln kennen und konnte neben weiteren Preisen den ersten Preis beim Internationalen Schubert-Wettbewerb 2018 in Dortmund gewinnen. Am 26. Januar 2022 erschien ihre neue CD „Crime Scenes“ beim Label GWK. Das SWR2 Abendkonzert mit Auszügen aus der CD steht zum Nachhören auf SWR2.de (https://www.swr.de/swr2/musik-klassik/neue-swr-cds-swr2-abendkonzert-2022-03-05-100.html). Auf ARD Klassik (https://www.ardmediathek.de/video/ard-klassik/grieg-lieder-op-48-esther-valentin-und-anastasia-grishutina-swr2-new-talent-swr2/ard/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzE2MDYxNDE) gibt es zudem eine weitere Kostprobe der beiden Künstlerinnen. Dort interpretieren sie einige Titel aus den Liedern op. 48 von Edvard Grieg.

SWR2 und Klavierlied-Duo arbeiten zusammen

SWR2 New Talents ist ein seit 2013 bestehendes Förderprogramm für den jungen Klassiknachwuchs. In diesem Rahmen werden auch Esther Valentin-Fieguth und Anastasia Grishutina mit Konzerten, Radioaufnahmen und CD-Aufnahmen von SWR2 unterstützt. Bereits im Juli 2019 hat das Duo in Zusammenarbeit mit dem SWR seine Debüt-CD „Amors Spiel“ aufgenommen, eine Liedersammlung über die Spielarten der Liebe.

Pressefotos zum Download: www.ARD-Foto.de (http://www.ard-foto.de/)

Informationen, kostenloses Bildmaterial und weiterführende Links unter:

http://swr.li/swr2-new-talents-bruchsaler-schlosskonzert

Newsletter: „SWR vernetzt“, SWR vernetzt Newsletter

Pressekontakt:
Oliver Kopitzke, Tel. 07221 929 23854, [email protected]
Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share