SWR3 sendet am 1. Januar die „längste Morningshow der Welt“

Baden-Baden (ots) –

Achtstündige Radioshow ab 8 Uhr mit allen Moderator:innen aus dem „SWR3 Morningshow“-Team

Für den ersten Tag des neuen Jahres hat sich die Popwelle SWR3 eine besondere Sendung einfallen lassen: Zwischen 8 und 16 Uhr läuft im Radioprogramm am 1. Januar 2023 die „längste Morningshow der Welt“. Moderieren werden Anneta Politi, Kemal Goga, Sascha Zeus und Michael Wirbitzky.

Buntes Programm zum Jahresbeginn

Gut gelaunt sollen die Hörer:innen mit SWR3 im Radio ins neue Jahr starten, selbst in der Show zu Wort kommen und sich an Aktionen und Call-Ins beteiligen können. Außerdem mit dabei sein werden unter anderem der Erklärbär, der erörtern wird, weshalb viele Menschen zum Jahresbeginn einen dicken Kopf haben; Peter Gedöns, den man am Neujahrsmorgen nicht zu früh wecken sollte; und Frau Vierthaler, die ihre guten Vorsätze für das neue Jahr bekundet. Ein Highlight wird das traditionelle Neujahrsspringen vom Studiotisch sein sowie das beliebte Hashtag-Quiz.

Informationen, kostenloses Bildmaterial und weiterführende Links unter: http://swr.li/swr3-laengste-morningshow-der-welt

Pressekontakt:
Corinna Scheer, Tel. 07221 929 22986, [email protected]
Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share