SWR4 Neujahrskonzert in Mainz: Jauchzen möcht‘ ich!

Mainz (ots) –

Arien und Tänze aus der Welt der Operette / 1.1.2023, 18 Uhr / Kartenvorverkauf läuft

Zu seinem traditionellen Neujahrskonzert und festlichen Auftakt des neuen Jahres lädt SWR4 Rheinland-Pfalz am Sonntag, 1. Januar 2023, ab 18 Uhr in die Mainzer Rheingoldhalle (Kongress-Saal) ein. „Jauchzen möcht‘ ich“ heißt das Thema der Deutschen Radio Philharmonie unter der Leitung von Pietari Inkinen mit der Sopranistin Olga Bezsmertna und dem Tenor Christian Elsner. Es moderiert Roland Kunz. Der Kartenvorverkauf läuft, Tickets und weitere Informationen gibt es bei SWR4.de (https://www.swr.de/swr4/events/swr4-neujahrskonzert-2023-in-der-rheingoldhalle-mainz-100.html).

Musikalisches Feuerwerk

Mit einem musikalischen Feuerwerk aus der beschwingten Welt der Operette und des Tanzes stimmt die Deutsche Radio Philharmonie auf das neue Jahr ein. Im Zentrum des Programms stehen Arien und Tanzmelodien der beiden unvergessenen Operettengroßmeister Franz Lehár und Emmerich Kálmán. Operettenfans dürfen sich auf die Höhepunkte aus der „Lustigen Witwe“, der „Csárdásfürstin“ sowie „Gräfin Mariza“ freuen. Für die richtige Mischung aus Leidenschaft, Wehmut, Witz und Eleganz sorgen die musikalischen Gäste: der Tenor Christian Elsner und die Sopranistin Olga Beszmertna, Garanten für allerhöchste Gesangskunst und Unterhaltung.

SWR4 sendet ab 20 Uhr

SWR4 Rheinland-Pfalz sendet das Konzert am gleichen Abend zeitversetzt ab 20 Uhr.

Weitere Informationen und Fotos zum Download http://swr.li/swr4-neujahrskonzert-2023

Newsletter „SWR vernetzt“ http://x.swr.de/s/vernetztnewsletter

Pressekontakt:
Bianca von der Weiden, Tel. 06131 929 32742, [email protected]
Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share