„The Chosen – die Auserwählten“: Free-TV Premiere auf Bibel TV – Die Highlights im Januar / Neu-Inszenierung des Lebens und Wirkens von Jesus Christus – Serienstart am Samstag, 21.01., 20:15 Uhr

Hamburg (ots) –

Jesus – mitten im Leben: Das waren Idee und Mission von Regisseur und Co-Autor Dallas Jenkins. Nicht allein Jesus, sondern auch die Menschen, denen er begegnet und deren Leben er verändert, werden dort hautnah porträtiert. Die Serie zeigt, warum seine Anhänger alles zurücklassen, um Jesus zu folgen. Die ersten Episoden zeigen das Leben von Simon Petrus und seinem Bruder Andreas, den finanzielle Sorgen quälen. Nachdem er Jesus begegnet, verändert sich alles in seinem Leben. – Das spektakuläre Filmprojekt „The Chosen“ wurde vollständig durch Crowdfunding finanziert. Bibel TV überträgt ab Samstag, 21. Januar, die Staffeln 1 und 2 des emotional inszenierten Historiendramas als Free-TV Premiere. Sendeplatz ist jeweils Samstag ab 20:15 Uhr. Die Wiederholungen am Sonntag (jeweils ab 15:00 Uhr) wurden von Bibel TV exklusiv in einer kindgerechten Version bearbeitet.

Spannung vor allem für Kinder verspricht die Detektivgeschichte „Das Geheimnis des grünen Hügels“ an Neujahr um 15:00 Uhr: eine Gruppe von Schülern, die ihre Sommerferien an einem abgelegenen See verbringen, ist einer mysteriösen Diebesbande auf der Spur. Die treibt unbehelligt von der Dorfpolizei ihr Unwesen im Ort und die Kinder beschließen, der Sache auf den Grund zu gehen. Gelingt es den kleinen Detektiven, das Geheimnis des grünen Hügels zu aufzudecken? – In dem Film „Der Kardinal“ (USA1963) verliebt sich ein junger Priester in die Studentin Annemarie (Romy Schneider) und wird auf eine schwere Prüfung gestellt. (Sa., 14.01., 20:15 Uhr, 175 Minuten)

Live-Gottesdienste auf Bibel TV:

01.01. 10:00 An Neujahr aus dem Münsteraner Dom

06.01. 10:00 Aus dem Kölner Dom – Katholischer Gottesdienst zum Mitfeiern

08.01. 10:00 Aus dem Berliner Dom – Evangelischer Gottesdienst zum Mitfeiern

15.01. 10:00 Aus dem Würzburger Dom

22.01. 10:00 Aus dem Ev.-Luth. Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg

29.01. 10:00 Aus dem Salzburger Dom (Mit Gebärdensprache)

Tägliche Live-Gottesdienste am Morgen: „startklar – mit Gott in den Tag“

Mo.- Fr. 06:30 Heilige Messe aus dem Salzburger Dom

Mo.- Sa. 08:00 Heilige Messe live aus dem Kölner Dom

An Feiertagen kann das Programm von dem Schema abweichen.

Gottesdienste im Livestream von Bibel TV -Zusätzlich zu den Live-Gottesdiensten im Fernsehen überträgt Bibel TV viele weitere Gottesdienste auf seiner Livestream-Plattform www.bibeltv.de/live-gottesdienste/. Viele davon sind nun ebenfalls zeitversetzt abrufbar! Interessierte finden hier ein umfangreiches, tagesaktuelles Angebot der Bibel TV Partnergemeinden aller christlichen Konfessionen. Zu den Partnergemeinden, deren Gottesdienste regelmäßig übertragen werden, gehören der Kölner Dom, der Dom zu Salzburg, der Berliner Dom, Gottesdienst aus Siebenbürgen, sowie das ICF Zürich.

04.01. 06:30 Frühmesse aus dem Dom zu Salzburg

05.01. 08:00 Aus dem Kölner Dom

08.01. 10:00 Aus der Erzdiözese München Freising

14.01. 18:00 Aus dem Berliner Dom

16.01. 18:00 Eucharistiefeier aus der Stadt- und Marktkirche St. Lamberti, Münster

23.01. 18:00 Montagsmesse aus dem Stift Heiligenkreuz, Österreich

29.01. 13:30 Gottesdienst aus der New Life Church, Düsseldorf

… und viele weitere Übertragungen

Neue Serie auf Bibel – Deutsche Free-TV Premiere

The Chosen – die Auserwählten. Historiendrama, USA 2019

Ab 21.01.2023 jeweils Sa. in Doppelfolgen ab 20:15 Uhr – Wdh. jeweils So. ab 15:00 Uhr, dann in einer von Bibel TV bearbeiteten kindgerechten Version (ab 6 Jahren).

„The Chosen – die Auserwählten“ ist das erste mehrteilige TV-Drama, das den Lebens- und Leidensweg Jesu Christi widerspiegelt und die Geschichten der Menschen, die Jesus begegnen und die ihn begleiten, lebendig erzählt.

Entwickelt und inszeniert wurde die Serie von dem US-amerikanischen Filmemacher Dallas Jenkins, der nicht nur Regie führt, sondern auch Co-Autor ist. Die Mission des aufwändigen Filmepos: Jesus nicht nur als historische Gestalt der Bibel darzustellen, sondern als empathisch handelnden Menschen, der sich anderen zuwendet und für sie Vorbild, Antrieb und Stütze ist. Jenkins inszeniert Jesus Motivation zu Handeln aus dessen unmittelbaren Umfeld heraus, das nicht nur von gesellschaftlichen und politischen Bedingungen der damaligen Zeit, sondern auch von den Menschen geprägt ist, mit denen er lebt. – Die erste Staffel stellt die verschiedenen Menschen vor, die später zu Jesus Kreis der Auserwählten, seinen Jüngern, gehören.

Inhalt der Staffel 1: Wo Jesus auftaucht, verändert sich vieles: für Maria Magdalena, die gegen ihre inneren Dämonen kämpft und daran zu zerbrechen droht; für Fischer Simon, den seine finanziellen Schwierigkeiten fast ersticken. Aber auch der Gelehrte Nikodemus sieht sein theologisches Wissen plötzlich auf den Kopf gestellt. „Gewöhn dich an Anders“, sagt Jesus zu Simon, dem späteren Petrus. Es beginnt das größte Abenteuer aller Zeiten für die Menschen, die sich ihm anschließen und die langsam begreifen, dass Jesus der Sohn Gottes ist, der Messias, auf den das jüdische Volk seit Jahrhunderten wartet.

Es spielen: Jesus (Jonathan Roumie), Simon (Shahar Isaac), Maria Magdalena (Elizabeth Tabish), Matthäus (Paras Patel), Andreas (Noah James), Zebedäus (Nick Shakoour), Johannes (George Harrison Xanthis), Eden, Simons Ehefrau (Lara Silva) u.a.

Regie: Dallas Jenkins

21.01. (Wdh. 22.01.)

Folge 1: Ich habe Deinen Namen gerufen. Zwei Brüder geraten wegen Steuerschulden bei den Römern in Schwierigkeiten, während eine Frau im Vergnügungsviertel mit ihren Dämonen ringt.

2: Schabbat. Matthäus überrascht den Prätor Quintus. Nikodemus will mehr über das Wunder wissen, das geschehen ist, und Maria erhält unverhofften Besuch.

28.01. (Wdh. 29.01.)

Folge 3: Jesus liebt alle Kinder. Jesus freundet sich mit einer Gruppe von Kindern an, die sein Lager außerhalb von Kapernaum entdecken. Er erzählt ihnen Geschichten und lehrt sie neue Wege.

Folge 4: Der Fels, auf dem es steht. In dem verzweifelten Versuch, seine Schulden zu begleichen, wirft Simon die ganze Nacht seine Netze aus. Dann entdeckt Andreas jemand Unerwarteten am Seeufer.

Kinderfilm an Neujahr

Mo., 01.01., 15:00 Uhr

Das Geheimnis des grünen Hügels – Kinderfilm aus Kroatien, 2017

Der Film, international bekannt unter dem Titel „The Mystery of Green Hill“, basiert auf einem Kinderbuch des 2012 verstorbenen kroatischen Autors Ivan Kusan.

Eine Schülerclique verbringt ihre Sommerferien im malerischen Örtchen Green Hill. Die Idylle wird jedoch unverhofft gestört, als sich mysteriöse Einbrecher in dem friedlichen Dorf zu schaffen machen. Plötzlich verschwinden ein Kinderfahrrad und ein Rasenmäher, und die Diebe schrecken auch nicht davor zurück, nachts in Häuser einzubrechen und dort Wertgegenstände zu stehlen. Eigentlich wollten die Kinder die lauen Sommerabende am Lagerfeuer verbringen und sich Gruselgeschichten erzählen – doch jetzt wird es plötzlich ernst. Eigenartig: Trotz einiger konkreter Hinweise auch von Erwachsenen bleibt die örtliche Polizei merkwürdig untätig. Warum? Hobbydetektiv Koko und seine Freunde beschließen, die Sache selbst in die Hand zu nehmen und die Diebe zu enttarnen. – Der Film nahm zwischen 2017 und 2019 an etlichen internationalen Kinder- und Jugend-Filmfestivals teil, unter anderem 2017 an dem Kindefilmfest München. Darsteller: Koko (Marko Tocilj), Tomo (Alex Rakos), Zohar (Jan Pentek), Bozo (Tin Gregoric), Crni (Jakov Piljek) u.a. – Regie: Cejen Cernic

Gespräch & Lebenshilfe: Bibel TV Das Gespräch – jeweils Mo., 21:50 Uhr

02.01. Toni Kraus. Bunt – wie im Christentum – geht es bei Bibel TV zu.

09.01. Zu Gast: Serkan. Serkan berichtet von seinem Glauben und gibt Anregungen.

16.01. Dr. Wolfgang Welsch – der Philosoph spricht über seinen Glauben.

23.01. Zu Gast: Sara Langhirt.

30.01. Edik Mahmudyan: Gott kämpft für mich! Als Kickboxer war Edik Mahmudyan erfolgreich. Hinter seinem Kampfgeist stecken andere Motivationen.

Außerdem: weitere Folgen „Bibel TV Das Gespräch“ von Mo.-Fr. täglich um 18:00 Uhr

Klassiker der Filmgeschichte: Das Alte Testament

Die Bibel -LegendäreMonumentalverfilmung des Alten Testaments mit durchgängiger Weltstarbesetzung. Bibel TV zeigt im Oktober fünf von insgesamt 16 Filmen des Gesamtwerks, das zwischen 1994 und 1999 entstand. – Immer So., 20:15 Uhr

01.01. Esther – Mit Louise Lombard, Thomas Kretschmann, Jürgen Prochnow u.a.

08.01. Jesus – Teil 1 – Mit Jeremy Sisto, Debra Messing, Armin Müller-Stahl u.a.

15.01. Jesus – Teil 2 – Mit Jeremy Sisto, Debra Messing, G.W. Bailey u.a.

22.01. Paulus – Teil 1 – Mit Johannes Brandrup, Thomas Lockyer u.a.

29.01. Paulus – Teil 2 – Mit Johannes Brandrup, Thomas Lockyer u.a.

Bibel TV Spielfilm-Highlights

Sa., 07.01., 20:15 Uhr

Alaska – ein Mädchen findet seinen Weg – Spielfilm, USA 2020 – Mit Paris Warner, Kisha Sharon Oglesby u.a. – Regie: Warren Fast

Die 18-jährige Allie (Alaska) muss sich wegen unerlaubten Alkoholkonsums vor Gericht verantworten. Im Pflegeheim Sunnyvale muss sie nun Sozialstunden ableisten und wird der dementen Mrs. Foster zugeteilt. Doch diese scheint wenig begeistert von ihrer neuen Pflegekraft. Auch zu Hause hat Allie es nicht leicht. Es gibt ein dunkles Geheimnis, das sie und ihrer Familie zu schaffen macht. Wie kommt Allie mit all den Schwierigkeiten und mit Mrs. Foster zurecht? Und welche Bürde lastet auf ihrer Familie? – „Alaska“ wurde als „Bester Film“ beim „Christian Film Festival“ ausgezeichnet

Sa., 07.01., 22:05 Uhr

Brother White – Spielfilm, USA 2014 – Mit David A. R. White, Ray Wise

James White ist Aushilfspastor in einer riesigen Kirchengemeinde im sonnigen Kalifornien. Doch während der charismatische Fernsehprediger Johnny Kingman den eigentlichen Gottesdienst leitet, ist Pastor White für den Kindergottesdienst im Kellergeschoss zuständig. Als es dann zu einem peinlichen Zwischenfall kommt, muss James sein Leben neu sortieren. Er beschließt, als Pastor in einer kleinen Gemeinde in Atlanta einen Neuanfang zu wagen – zum Leidwesen seiner Familie. Schnell stellt sich auch heraus, dass eine abbruchreife Wohnung, gelangweilte Gottesdienstbesucher und verärgerte Bandenchefs sein kleinstes Problem sind. Denn das Grundstück, auf dem die kleine Kirche steht, soll verkauft werden – und Pastor White braucht mehr denn je himmlische Unterstützung, um seine neue Gemeinde vor dem Aus zu retten.

Sa., 14.01., 20:15 Uhr

Der Kardinal – Spielfilm, USA 1963- mit Romy Schneider, Tom Tyron, Carol Lynley, Peter Weck, John Huston, Josef Meinrad u.a. . Regie: Otto Preminger (175 Minuten)

Von seiner Berufung überzeugt, erhält der junge Amerikaner Stephen Fermoyle 1917, mitten im Ersten Weltkrieg, seine Weihe zum katholischen Priester. Nach einem schweren Schicksalsschlag beschließt Stephen sein Priesteramt ruhen zu lassen, um als Sprachlehrer in Wien zu arbeiten. Sein Glaube wird erneut auf die Probe gestellt, als er sich in die junge Studentin Annemarie (Romy Schneider) verliebt. Diese wird 1939 von der Gestapo verhaftet – und Stephen kann ihr nicht helfen.

Sa., 28.01., 21:45 Uhr

Lügen haben kurze Beine – Spielfilm, USA 2020

Sean ist freundlich und hilfsbereit. Er unterstützt seine Eltern und ist ein zuverlässiger Mitarbeiter bei der örtlichen Tankstelle. Die attraktive Melissa ist für ihn unerreichbar, da sie aus einem wohlhabenden Elternhaus stammt. Als Melissa ihn zum Schulball begleiten will, kann Sean sein Glück kaum fassen – und doch stellt ihn dies vor eine große Herausforderung: Wovon soll er sich einen Smoking leihen – oder eine Limousine?

Dokumentationen christlichen Lebens – jeweils Mi., 20:15 Uhr

04.01. Einmal im Leben auf den Heiligen Berg Svata Hora. Wallfahrten ins Böhmische haben eine lange Tradition. Seit 2004 führt ein neuer Pilgerweg von Freyung in Bayern nach Pribram in Tschechien.

11.01. Luther gegen Zwingli – Der evangelische Streit ums Abendmahl. Lutherisch, reformiert, uniert – evangelisch ist eben nicht gleich evangelisch. Bis heute sorgt ein Streit zwischen Luther und Zwingli im 15. Jahrhundert dafür, dass die drei evangelischen Denominationen sich nicht zu einer evangelischen Gesamtkirche zusammenschließen können. Drei Pastoren treffen aufeinander, um sich mit den Gemeinsamkeiten und Unterschieden ihrer Kirchen auseinanderzusetzen. Der Kirchengeschichtler Prof. Thomas Kaufmann und Margot Käßmann, ehemals Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, geben Einblick in die historischen Ereignisse zur Zeit der Reformation.

18.01. Der Jakobsweg – ein Weg und seine Pilger. Schon im Mittelalter war die Pilgerreise auf dem Jakobsweg eine unvergleichliche Erfahrung für jeden. Heute ist der Jakobsweg der populärste Wallfahrtsweg überhaupt. Jährlich nehmen Hunderttausende Strapazen auf sich, um auf dem „Camino de Santiago“, wie er auf Spanisch heißt, zu wandern. Der Glaube allein ist dabei für viele Pilger nicht der einzige Grund der Wallfahrt: Bewusster wahrnehmen, Erlebnisse verarbeiten, seine Grenzen austesten – viele verschiedene Gründe bewegen Menschen dazu, den Jakobsweg zu wandern. Wunderschöne Landschaftsaufnahmen zeigen die Weite Nordspaniens und laden dazu ein, die Ruhe des Weges nachzuempfinden.

25.01. John Bunyan – Prediger des Volkes. Der Beitrag erzählt die Geschichte des englischen Baptistenpredigers und Schriftstellers John Bunyan (1628-1688).

Weiterführende Links:

Die vorliegende Pressemeldung ist auch hier aufrufbar:

http://www.bibeltv.de/presse

oder in der Bibel TV Presselounge:

https://presse.bibeltv.de/index.php

Über Bibel TV: Bibel TV ist ein multimedial aufgestelltes, an christlichen Werten orientiertes Medienhaus mit Sitz in Hamburg. Zu seinen Angeboten gehören neben dem 24-stündigen TV-Vollprogramm das Programmheft, eine umfassende Mediathek, verschiedene Apps und Social Media-Kanäle. Außerdem bietet Bibel TV eine Streaming-Plattform für Live-Gottesdienste aller christlichen Konfessionen mit 110 Partner-Gemeinden an: https://www.bibeltv.de/live-gottesdienste/.

Das Fernsehprogramm von Bibel TV ist im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) über ASTRA sowie in Deutschland über den digitalen Antennenstandard DVBT-T2 HD zu empfangen; außerdem im Web-Stream über https://www.bibeltv.de/livestreams/bibeltv/.

Bibel TV ist eine gemeinnützige GmbH und hat 16 Gesellschafter, dazu gehören die katholische und die evangelische Kirche in Deutschland mit jeweils 12,75 % der Anteile.

Pressekontakt:
Bibel TV Stiftung gGmbH
Wandalenweg 26
20097 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 / 44 50 66-17
Fax: +49 (0) 40 / 44 50 66-18
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Bibel TV, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share