„TickTack Zeitreise mit Lisa & Lena“

Baden-Baden (ots) –

Unterhaltsames Geschichtsformat für junge Zuschauer:innen mit den Zwillingen Lisa und Lena / ab 8.1.2022 bei KiKA, in der ARD Mediathek und auf Youtube

Verstaubte dicke Bücher und langweilige Referate wie früher im Geschichtsunterricht? Fehlanzeige. Bei „TickTack Zeitreise mit Lisa & Lena“ nehmen die beiden die Zuschauer:innen mit auf eine temporeiche, spannende und oft sehr lustige Entdeckungsreise in die Vergangenheit – die Themen reichen von Fotografie über Gleichberechtigung bis hin zu Mode, Raumfahrt oder Operationen. Die Zwillinge befassen sich mit Inhalten, die für eine junge Zielgruppe relevant sind. Die erste Folge von „TickTack Zeitreise mit Lisa & Lena“ wird am 8. Januar 2022 um 20:10 Uhr bei KiKA ausgestrahlt, weitere zehn Sendungen folgen im wöchentlichen Rhythmus. Außerdem sind alle Folgen in der ARD Mediathek (https://www.ardmediathek.de) und auf dem SWR Youtube-Kanal „SWR Plus“ abrufbar.

Geschichte zum Miterleben

Was verbindet so unterschiedliche Alltagsthemen wie Telefonie, Mode, Raumfahrt, Verbrechen, Operationen oder Feuerwehr? Sie alle haben eine bewegte Geschichte, die mit Lisa und Lena für jedermann verständlich und erlebbar wird. Neben Tempo und Spaß steht „TickTack mit Lisa & Lena“ vor allem für Aktion: Lisa und Lena erleben, entdecken und probieren so viel wie möglich selbst. Animierte Einspielfilme und Archivmaterial verschaffen weiterführende Einblicke oder dienen als Impuls für die Entdeckungstouren der Zwillinge. Die beiden schildern ihre Erfahrungen und Erkenntnisse über das Leben in vergangenen Zeiten dabei stets aus ihrer persönlichen Perspektive.

Lisa und Lena

Mit gerade einmal 19 Jahren gehören Lisa und Lena weltweit zu den großen Social Media-Stars. Nachdem Lisa und Lena mit 13 Jahren ihren ersten Clip veröffentlichten, fanden ihre Tanz- und Lipsync-Videos unzählige Fans. Heute folgen ihrem Instagram-Account 16.5 Millionen Menschen, auf der Videoplattform Tiktok haben sie über 13.5 Millionen Follower.

Regelmäßig stehen die Zwillinge auch gemeinsam vor der Kamera. Unter anderem waren sie 2019 in dem Fernsehfilm „Was wir wussten – Risiko Pille“ für Das Erste zu sehen.

Produktion

„TickTack Zeitreise mit Lisa & Lena“ isteine Produktion von Tvision für den SWR. Die Redaktion hat Imogen Nabel unter der Leitung von Stefanie von Ehrenstein. Voraussichtlich ab 8. Januar 2022 gibt es jede Woche eine neue Folge um 20:10 Uhr bei KiKA, in der ARD Mediathek und auf dem SWR Youtube-Kanal „SWR Plus“.

Die erste Folge des Formats steht zu Rezensionszwecken im Vorführraum des SWR: https://presseportal.swr.de/index.php

Fotos über www.ARD-Foto.de

„SWR vernetzt“ Newsletter: http://x.swr.de/s/vernetztnewsletter

Weitere Informationen, Bildmaterial sowie ein Interview mit Lisa und Lena finden sie unter

http://swr.li/tick-tack-zeitreise-mit-lisa-und-lena

Pressekontakt:

Author

Share