Trailer zu KANDAHAR/ Ab 17. August 2023 im Kino im Verleih von LEONINE Studios

München (ots) –

KANDAHAR

In dem spannungsgeladenen Actioner bleiben Gerard Butler als Undercover-Agent Tom Harris nur 30 Stunden Zeit, um 400 Meilen zu einer CIA-Basis in Kandahar zu fliehen. Ein atemloser Wettlauf ums Überleben beginnt.

Hier geht es zum ersten Trailer: Kandahar – Trailer (deutsch/german; FSK 12) – YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=CRYZwUTvcw4)

In KANDAHAR spielt alles gegen Action-Star Gerard Butler. Als Black Ops-Agent Tom Harris muss er nach einer geplatzten Undercover-Mission im Iran nach Kandahar in Afghanistan fliehen, von wo aus ihn ein Flugzeug in Sicherheit bringen soll. Regisseur Ric Roman Waugh garantiert in seiner dritten Zusammenarbeit mit Butler erneut spektakuläre Action mit rasanten Verfolgungsjagden und explosiven Kampfszenen. KANDAHAR trumpft dabei mit einem realitätsnahen Szenario auf. Das authentische Drehbuch stammt von Mitchell LaFortune, der selbst an mehreren Einsätzen des Nachrichtendienstes DIA in Afghanistan beteiligt war.

Zum Inhalt: Als ein Whistleblower die Beteiligung des CIA an der Zerstörung eines iranischen Atomreaktors aufdeckt, taucht das Gesicht des Geheimagenten Tom Harris (Gerard Butler), der den Reaktor sabotiert hat, in den Nachrichten auf. Tom bleiben genau 30 Stunden, um sich vom Iran zum über 400 Meilen entfernten Flughafen in Kandahar, Afghanistan, durchzukämpfen. Um in dem lebensfeindlichen Gebiet zu überleben, ist Tom auf die Hilfe des afghanischen Übersetzers Mo (Navid Negahban) angewiesen. Doch Mo, dessen Sohn von den Taliban getötet wurde, verabscheut das Blutvergießen und gibt den Warlords und den westlichen Streitkräften die Schuld daran, es am Laufen zu halten. Als sich feindliche Agenten, darunter die iranische Revolutionsgarde und der eiskalte Killer Kahil (Ali Fazal), an ihre Fersen heften, wird den beiden klar, dass ihnen ab diesem Punkt niemand mehr helfen kann. Tom und Mo schließen sich zusammen, um sich nach Kandahar durchzuschlagen…

Die Hauptrollen in KANDAHAR spielen Gerard Butler („Greenland“, „Angel Has Fallen“, „Plane“), Navid Negahban (TV-Serien „Homeland“, „Legion“), Ali Fazal („Tod auf dem Nil“), Bahador Foladi (Apple TV+ Serie „Tehran“), Travis Fimmel (TV-Serie „Vikings“) und Nina Toussaint-White (TV-Serie „Bodyguard“). Regie führte Ric Roman Waugh („Greenland“, „Angel Has Fallen“), das Drehbuch stammt von Mitchell LaFortune. Der Film ist eine Koproduktion von Thunder Road Films, G-Base und Capstone Studios.

KANDAHAR kommt am 17. August 2023 im Verleih von LEONINE Studios ins Kino.

Pressekontakt:
PUBLYC Germany GmbH
Astrid Buhr, Evelyn Tapavicza und Dana Hölzl
Tel: 089 236849 -739 / -14
E-Mail: [email protected]
E-Mail: [email protected]
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: LEONINE Studios, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share