„Tschugger“- ein Sky Original aus der Schweiz im Mai bei Sky

Unterföhring (ots) –

– Eine Produktion von Shining Film AG und dem SRF in Zusammenarbeit mit Sky Schweiz
– Krimi-Comedy um eine Polizeistation im Schweizer Kanton Wallis
– Ab 12. Mai auf Sky Comedy und über Sky Ticket sowie Sky Q auf Abruf

21. März 2022 – Die humorvolle Polizeikomödie „Tschugger“ aus der Schweiz ist ab 12. Mai immer donnerstags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Comedy zu sehen und steht auf dem Streamingdienst Sky Ticket sowie über Sky Q als komplette Staffel auf Abruf zur Verfügung.

Über „Tschugger“:

Im Schweizer Kanton Wallis nennt man Polizeibeamte auch „Tschugger“. Kantonspolizist Bax (David Constantin) ist ein echter Tschugger. Mit Sonnenbrille bewaffnet und gerne auf eigene Faust ermittelnd, benimmt er sich wie ein Pseudo-Cowboy-Cop á la Bruce Willis und Sylvester Stallone – sehr zum Missfallen seines eher phlegmatisch und konservativen Kollegen Pirmin (Dragan Vujic). Beider Arbeit beschränkt sich für gewöhnlich auf beschauliche Nichtigkeiten: entlaufene Schafe, renitente Verkehrssünder und Präsenz auf dem Dorffest. Doch plötzlich reißt ein unfassbarer Mordversuch Bax und sein Team aus ihrem Tiefschlaf. Bevor sich Bax und sein Kollege Pirmin um den Fall kümmern können, ist schon die Bundespolizistin Annette (Anna Rossinelli) vor Ort und übernimmt. Der lokale

Ein Provinz-Polizist auf Verbrecherjagd löst einen Strudel von absurd-komischen Ereignissen aus: In „Tschugger“ mischt sich Walliser Eigensinn mit einer Persiflage auf amerikanische Krimiserien und der Kultserie „Kottan ermittelt“. Die von Sky produzierte Serie wurde 2021 zum Überraschungserfolg in der Schweiz und wurde bereits für eine zweite Staffel verlängert.

Regie führten David Constantin („Tschutter“, „Rocco“) und Leandro Russo. Die Drehbücher wurden im Writer’s Room unter Leitung von David Constantin und Mats Frey („How To Sell Drugs Online (Fast)“) und den Autoren Johannes Bachmann, Rafael Kistler, Leandro Russo und Sophie Toth entwickelt. „Tschugger“ ist eine Koproduktion von Sky Schweiz und SRF.

Facts:

Originaltitel: „Tschugger“, Krimi-Comedyserie, 5 Episoden, je ca. 30 Minuten, CH 2022. Head-Autoren: David Constantin, Mats Frey. Autoren: Johannes Bachmann, Rafael Kistler, Leandro Russo, Sophie Toth. Regie: David Constantine, Leandro Russo, Johannes Bachmann. Darsteller: David Constantine, Dragan Vujic, Anna Rossinelli, Laurent Chevrier.

Ausstrahlungstermine:

Ab 12. Mai 2022 immer donnerstags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Comedy sowie als komplette Staffel auf dem Streamingdienst Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf.

Über Sky Deutschland:

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Originals. Zuschauer können das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q (https://www.sky.de/produkte/sky-q-157404?wkz=WHPS10&shurl=skyq) und Sky Ticket (https://skyticket.sky.de/) sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky.

Diese Mitteilung ist im Internet unter https//info.sky.de abrufbar. Weitere Informationen finden Sie Sie zudem unter http://www.sky.de/originals sowie auf www.facebook.com/SkyDeutschland und www.instagram.com/skydeutschland.

Über Sky Studios:

Sky Studios entwickelt, produziert und finanziert eigene Dramen, Komödien und Dokumentationen für 24 Millionen Sky-Kunden und viele weitere potenzielle Zuschauer. Gestützt auf den Erfolg der von Kritikern gefeierten bisherigen Sky Originals, einschließlich der zehnfach Emmy-prämierten Serie „Chernobyl (https://www.sky.de/serien/chernobyl-173093)“ und der internationalen Hits „Babylon Berlin (https://www.sky.de/serien/babylon-berlin-147415?shurl=babylon-berlin&wkz=WHPS10)“, „Der Pass (https://www.sky.de/serien/der-pass)“ und „Das Boot (https://www.sky.de/serien/das-boot/staffel-2-181309?wkz=WHPS10&shurl=dasboot)“, präsentiert sich Sky Studios als neues kreatives Universum für Sky-Eigenproduktionen wie „The Third Day (https://www.sky.de/serien/the-third-day-190470)“ mit Jude Law, „ZeroZeroZero (https://www.sky.de/serien/zerozerozero-181830)“ von den Machern von „Gomorrha“ und „The New Pope“, (https://www.sky.de/serien/the-new-pope-176656) ein Werk des Oscar®-prämierten Regisseurs Paolo Sorrentino.

Sky Studios investiert weltweit in die Kultur- und Filmwirtschaft und hält Beteiligungen an zehn Produktionsfirmen im Vereinigten Königreich und in den USA. Sky Studios wurde im Juni 2019 gegründet. Zur Führungsspitze des Unternehmens gehören Cécile Frot-Coutaz als Chief Executive Officer, Jane Millichip als Chief Content Officer, Caroline Cooper als Chief Operating Officer, Cameron Roach als Director of Drama UK, Jon Mountague als Director of Comedy UK, Nils Hartmann als Executive Vice President Sky Studios Italien und Deutschland.

Pressekontakt:
Kontakt für Medien:
Birgit Ehmann
External Communications
Tel: 089/9958 6850
[email protected]
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/BirgitEhmannKontakt für Fotomaterial:
Patricia Navarijo Gomez
[email protected]
Oder direkt über das Fotoweb: https://medien.sky.de
Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share