#unterAlmans – Doku-Serie von Radio Bremen und MDR erzählt migrantische Geschichte(n) aus Ost und West

Leipzig (ots) –

In der fünfteiligen Doku-Serie #unterAlmans trifft die Journalistin Salwa Houmsi Menschen, die in den letzten 70 Jahren nach Deutschland kamen. Sie erzählen von ihren Erfahrungen in der zweiten Heimat. Zu sehen ab 2. Dezember 2022 in der ARD Mediathek und am 5. Dezember 2022 um 23.50 Uhr im Ersten.

Salwa Houmsi, ausgezeichnet mit dem Deutschen Fernsehpreis, unternimmt eine bunte, generationenübergreifende, emotionale Reise durch die Jahrzehnte deutscher Einwanderergeschichte. Zu Wort kommen ausschließlich Menschen, die eine Migrationsbiografie haben, also „unter Almans“ leben.

Eine der Protagonistinnen aus Ostdeutschland ist die Vietnamesin Huong Trute, die 1976 zur Ausbildung in die DDR kam. In den 1980er-Jahren arbeitete sie als Dolmetscherin mit vielen vietnamesischen Vertragsarbeiterinnen zusammen und erlebte deren unsichere Situation nach der Wende und die verbreitete Massenarbeitslosigkeit. Heute betreibt sie ein Restaurant in Wernigerode und ist eigentlich rundum zufrieden – wären da nicht die Rechten und ein rassistischer Drohbrief, den sie kürzlich erhalten hat.

In der sächsischen Provinz, in Oschatz lebt heute Edris Bahrami nach seiner Flucht aus Afghanistan. Weil er und seine Familie von den Taliban bedroht wurden, machte er sich als 15-Jähriger zusammen mit seiner Mutter und den Geschwistern auf den Weg. In Leipzig kickt er für den FC Mohajer, einen migrantischen Fußballverein. Seine Hoffnung für Deutschland: ohne Bedrohung leben.

Weitere Protagonistinnen und Protagonisten sind unter anderen der Comedian Özcan Cosar und die Politikerin Aminata Touré.

Crossmedialer Schwerpunkt in ARD Mediathek, ARD Audiothek und im Ersten

Ab 2. Dezember ist #unterAlmans als Doku-Serie (5 x 25 Minuten) in der ARD Mediathek abrufbar. Jede Folge widmet sich einem anderen Aspekt – von „Hoffnung“ „Enttäuschung“, „Wut“, „Heimat“ bis hin zu „Deutschsein“. Das Erste zeigt die 60 Minuten-Fassung am 5. Dezember um 23.50 Uhr. Parallel veröffentlicht die ARD Audiothek ab 2. Dezember freitags den gleichnamigen fünfteiligen Podcast #unterAlmans von COSMO Bremen.

#unterAlmans ist eine Produktion der Gebrüder Beetz GmbH unter Federführung von Radio Bremen (Redaktion: Michaela Herold) und MDR (Redaktion: Anaïs Roth) für ARD Mediathek und Das Erste, gefördert mit Mitteln der nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen.

Hinweis für Journalistinnen und Journalisten

#unterAlmans (Video)“ steht für akkreditierte Pressevertreterinnen und -vertreter im Vorführraum des Presseservice Das Erste (https://presse.daserste.de/index~login.html) zur Ansicht bereit.

Honorarfreie Fotos sind bei ardfoto.de abrufbar.

Pressekontakt:
MDR, Presse und Information, Birgit Friedrich, Tel.: (0341) 3 00 6545, E-Mail: [email protected], Twitter: @MDRpresse
Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share