US-Wahlen: ZDF-„auslandsjournal“ über Trumps langen Schatten

Mainz (ots) –

Am 8. November 2022 wählen die USA bei den Midterms die Abgeordneten für das Repräsentantenhaus und Teile des Senats – die Abstimmung gilt als Schicksalswahl für die Biden-Regierung. Sechs Tage vor diesen Zwischenwahlen beleuchtet das „auslandsjournal“ am Mittwoch, 2. November 2022, 22.15 Uhr im ZDF, wie „Trumps langer Schatten“ der Demokratie in den USA weiterhin zusetzt. Der Film von USA-Korrespondent Elmar Theveßen und Annette Brieger steht ab Mittwoch, 2. November 2022, 14.00 Uhr, in der ZDFmediathek zur Verfügung.

Bis heute hat Bidens Amtsvorgänger Donald Trump seine Wahlniederlage nicht anerkannt und mobilisiert weiterhin seine Anhänger. Und innerhalb der republikanischen Partei werden Trump-Kritiker durch seine Unterstützer ersetzt. Diese Wahl wird auch darüber entscheiden, ob Donald Trump noch einmal als Präsidentschaftskandidat antreten wird, um möglicherweise 2024 erneut ins Weiße Haus einzuziehen.

Die amerikanische Gesellschaft ist tief gespalten. Aus den Versprechungen Joe Bidens, Gräben zu überwinden und das Land zu neuem Wohlstand zu führen, ist nicht viel geworden. In welcher Verfassung befindet sich Amerika zwei Jahre nach seinem Amtsantritt? In „auslandsjournal – die doku: Trumps langer Schatten“ zeigen Elmar Theveßen und Annette Brieger, mit welchen Mitteln Anhänger der republikanischen Partei versuchen, das Vertrauen in die Wahlen zu erschüttern, und mit welchen legalen Kniffen sich Trump-Unterstützer bereits im Vorfeld gezielt entscheidende Posten sichern. In Staaten wie North Carolina versuchen Demokraten und Republikaner das Prinzip des Gerrymandering, der Wahlkreisschiebung, einzusetzen, um Wahlbezirke in ihrem Sinne zu definieren. In Staaten wie Arizona scharen sich die Trump-Anhänger, die noch immer nicht von dessen Wahlniederlage überzeugt sind, um Kandidatinnen und Kandidaten, die sich bis heute nicht von der Erstürmung des Kapitols distanzieren, und nutzen jede Möglichkeit, um Stimmung für Trump und gegen Biden zu machen.

„What’s up, USA?“ – dieser Frage ist „auslandsjournal“-Moderatorin Antje Pieper vor den Halbzeitwahlen in den Vereinigten Staaten nachgegangen. Ein erster Beitrag dazu war bereits im „auslandsjournal“ vom 5. Oktober 2022 zu sehen. Die gesamte knapp 30-minütige „auslandsjournal“-Doku über „Amerika vor den Wahlen“, die in der ZDFmediathek bereits zur Verfügung steht, sendet das ZDF in der Nacht vom 2. auf den 3. November 2022, um 1.00 Uhr. Der Film von Antje Pieper, Matthias Pupat und Jenifer Girke beleuchtet die Themen, die Amerika derzeit beschäftigen. Antje Pieper hat Menschen getroffen, die sich wegen der Inflation ihre Wohnung, ihr Benzin und ihre Lebensmittel nicht mehr leisten können. Menschen, die unerbittlich über das Recht auf Abtreibung streiten, und Menschen, die sich unversöhnlich bei der Frage gegenüberstehen, welche Konsequenzen das Land aus 20.000 Morden mit Schusswaffen pro Jahr ziehen sollte. Und deren Leben vom Klimawandel gerade massiv verändert wird.

Über den Ausgang der Zwischenwahlen informiert das ZDF in seinen Nachrichten- und Magazinsendungen am Mittwoch, 9. November 2022, – unter anderem auch im „heute journal“ um 21.45 Uhr, zu dem sich Marietta Slomka live aus Washington meldet. Alle Infos zu den US-Kongresswahlen zudem immer auch online auf ZDFheute.de und in der ZDFheute-App.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, [email protected]

Fotos sind erhältlich über ZDF-Kommunikation, 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/auslandsjournal

US-Kongresswahlen in der ZDFmediathek: https://zdf.de/nachrichten/thema/usa-wahlen-100.html

„auslandsjournal – die doku: Trumps langer Schatten“ in der ZDFmediathek: https://zdf.de/politik/auslandsjournal/auslandsjournal—die-doku-trumps-langer-schatten-vom-2-november-2022-100.html

„What’s up, USA?“ in der ZDFmediathek: https://zdf.de/politik/auslandsjournal/auslandsjournal—die-doku-trumps-langer-schatten-vom-2-november-2022-100.html

ZDFheute in der ZDFmediathek: https://zdf.de/nachrichten

Pressekontakt:
ZDF-Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12108

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share