„Verstehen Sie Spaß?“ heißt Schöneberger willkommen

Berlin (ots) –

Mehr als 4,5 Millionen Menschen verfolgen die erste Live-Ausgabe der SWR Show / SWR Programmdirektor Information, Clemens Bratzler entschuldigt sich für die Tonprobleme am Anfang und freut sich über „perfektes Match“

Barbara Schöneberger legte am Samstagabend (2. April 2022) mit ihrer ersten Live-Ausgabe der SWR Unterhaltungsshow im Ersten einen erfolgreichen Start als neue Moderatorin hin. Über 4,5 Millionen Menschen sahen die gestrige Premiere im Fernsehen. Mehr als 22,2 Prozent der 14- bis 29-Jährigen haben sich am Samstagabend für „Verstehen Sie Spaß?“ im Ersten entschieden. Neben Ehrengast Paola Felix begrüßte Barbara Schöneberger: Jana Ina und Giovanni Zarrella, Hans Sigl, Martina Ertl sowie die Social-Media-Stars Lisa und Lena. Die Tonpanne zu Beginn der Sendung nahm Medienprofi Schöneberger humorvoll in ihre Moderation auf. Ihr Gesangsopening, mit dem sie die Sendung eröffnete und das für das Fernsehpublikum nicht zu hören war, ist in der ARD Mediathek (https://www.ardmediathek.de/verstehen-sie-spass) abrufbar.

„Das perfekte Match“ (Clemens Bratzler, SWR Programmdirektor Information)

Clemens Bratzler, SWR Programmdirektor Information, nach der Sendung: „Barbara hat gestern Abend nicht nur das Publikum begeistert, sondern auch uns. ,Verstehen Sie Spaß?´ und Barbara Schöneberger – für den SWR definitiv das perfekte Match! Ich bedanke mich ganz herzlich beim ganzen Team, das monatelang unter erschwerten Corona-Bedingungen auf diese Premiere hingearbeitet hat. Für die Ton-Aussetzer zu Beginn möchte ich mich entschuldigen. Bei einer solchen Live-Show kann leider immer etwas schiefgehen, in diesem Fall vermutlich bei der Übertragung des Signals. Diese Panne, über die wir uns selbst am meisten ärgern, arbeiten wir selbstverständlich auf. Barbara hat das Ganze zum Glück super-souverän und sympathisch aufgefangen.“

Schöneberger begrüßte Paola Felix, Hans Sigl, Martina Ertl und andere

Es war keine Geringere als Paola Felix, die Barbara Schöneberger am Samstagabend in der „Verstehen Sie Spaß?“-Familie willkommen hieß. Paola hatte den Unterhaltungsklassiker gemeinsam mit ihrem Mann Kurt von 1983 bis 1990 moderiert. Außerdem begrüßte Schöneberger als neue Gastgeberin der Show mit Jana Ina und Giovanni Zarrella, Hans Sigl, Martina Ertl sowie den Social-Media-Stars Lisa und Lena

weitere Prominente im Studio. Von denen waren einige als Lockvogel unterwegs, während andere Opfer der versteckten Kamera wurden. Das Erste, ORF und SRF übertrugen „Verstehen Sie Spaß?“ am 2. April 2022 ab 20:15 Uhr live aus dem Studio Berlin-Adlershof. Zu Beginn der Sendung gab es eine Panne. Im technischen Dreieck zwischen Berlin, Baden-Baden und Frankfurt war vorübergehend der Ton bei der Fernsehausstrahlung und im Stream verloren gegangen. Die Untertitel und die Audiodeskription für blinde und sehbehinderte Menschen waren nicht betroffen. Die technisch einwandfreie Show wird im Lauf des heutigen Sonntags in die ARD Mediathek (https://www.ardmediathek.de/verstehen-sie-spass) eingestellt, das Gesangsopening von Schöneberger ist dort ab sofort zu sehen.

Weitere Infos zur Sendung unter www.SWR.de/verstehen-sie-spass und http://swr.li/verstehen-sie-spass-mit-barbara-schöneberger (http://swr.li/verstehen-sie-spass-mit-barbara-sch%C3%B6neberger) und http://swr.li/verstehen-sie-spass-mit-barbara-schöneberger (http://swr.li/verstehen-sie-spass-mit-barbara-sch%C3%B6neberger)

Fotos unter www.ARD-foto.de

SWR.de/kommunikation

twitter.com/SWRpresse

Newsletter: „SWR vernetzt“, http://x.swr.de/s/vernetztnewsletter

Pressekontakt:
Claudia Gabler, Tel. 07221 929 23273, [email protected]
Original-Content von: SWR – Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share