Vitamin D als Verkaufsargument / „Marktcheck“ im SWR Fernsehen

Stuttgart (ots) –

„Marktcheck“ am Dienstag, 2. November 2021, 20:15 Uhr, im SWR Fernsehen, in der ARD Mediathek und auf Youtube / Moderation: Hendrike Brenninkmeyer

Viele Unternehmen fügen Vitamin D Produkten zu, die dies von Natur aus nicht enthalten. Denn das „Sonnenvitamin“ liegt im Trend, es soll angeblich vielen Krankheiten vorbeugen. Doch eine Überversorgung mit Vitamin D kann zu gesundheitlichen Problemen führen. Das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin „Marktcheck“ berichtet am 2. November 2021, 20:15 im SWR Fernsehen. Im Anschluss online in der ARD Mediathek, beimSWR und auf Youtube.

Weitere geplante Themen der Sendung:

Hühnersuppen im Test – wie gut sind fertige Suppen aus dem Supermarkt?

Gerade in der kalten Jahreszeit sind wärmende Hühnersuppen sehr beliebt. Wer zu wenig Zeit zum Kochen hat, kann sie auch im Supermarkt kaufen. Wie gut schmecken diese Instantsuppen? Welche Inhaltsstoffe enthalten sie? „Marktcheck“ macht den Geschmackstest und lässt sie im Labor überprüfen.

Ärger mit Versicherungen – werden Leistungen zu Unrecht gekürzt?

Versicherungen sollen die finanziellen Folgen eines Schadens so gering wie möglich halten. Doch wenn der Versicherer Leistungen kürzt, kann das im Schadensfall zu großem Ärger führen. Die Begründungen für die Kürzung sind oft einfallsreich, halten jedoch einer Überprüfung vor Gericht häufig nicht stand.

Grippe, Erkältung und Co. – was man zum Beginn der Grippesaison wissen muss

Auch während Corona gibt es „normale“ Erkältungen und das Grippevirus. Weil viele Menschen lange nicht mehr mit Viren in Kontakt kamen, können Infektionen jetzt möglicherweise heftiger ausfallen. Wie man sich schützen und was man bei einer Infektion tun kann, auch ob es sinnvoll ist, sich jetzt gegen die Grippe impfen zu lassen, erklärt „Marktcheck“-Gesundheitsexperte Dr. Lothar Zimmermann im Studio.

Warum bringt sich Obst gegenseitig zum Reifen? – „Marktcheck findet´s raus“

Je nachdem, welche Obstsorten zusammen liegen, kann es sein, dass manche Früchte schneller reifen. Woran liegt das und wie kann man vorbeugen?

„Marktcheck“

Kritisch, hintergründig, unabhängig berichtet das SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin „Marktcheck“. Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung jeden Dienstag um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Informationen unter www.SWR.de/marktcheck.

Die Sendung ist nach Ausstrahlung ein Jahr lang in der ARD Mediathek unter www.ARDMediathek.de/SWR zu sehen sowie beim SWR unter www.SWR.de/marktcheck.

Außerdem auf Youtube unter www.youtube.com/marktcheck.

Weitere Inhalte von „Marktcheck“ auf Facebook unter www.facebook.com/marktcheck

Fotos bei www.ARD-foto.de

Informationen, kostenfreie Bilder und weiterführende Links unter http://swr.li/marktcheck-vitamin-d-ueberdosierung

Pressekontakt:
Katja Matschinski, 0711 929 11063, [email protected]
Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share