Was eint uns alle in diesen Zeiten? Das große Sozial-Experiment „Zervakis & Opdenhövel. Live. Spezial. – Wir sind Eins“ am Mittwoch auf ProSieben

Unterföhring (ots) –

19. April 2022. Wir sind jung. Wir sind alt. Wir sind arm. Wir sind reich. Wir sind Singles. Wir sind verheiratet. Wir sind getrennt. Wir haben verschiedene Jobs, Hobbys oder Interessen. Wir leben in der Stadt oder auf dem Land. Wir sind alle verschieden. Aber: Was vereint uns eigentlich? „Zervakis & Opdenhövel. Live. Spezial.“ will in einem großen Sozial-Experiment zeigen, was uns trotz aller Vorurteile, Klischees und Unterschiede eint – am Mittwoch, 20. April 2022, ab 21:25 Uhr. Das Experiment wird vorab aufgezeichnet.

Das Experiment

Saphira, Mike, Nana, Wolfgang und Mandy gehen unterschiedlichen Berufen nach, sie sind unterschiedlichen Alters, haben unterschiedliche Beziehungsstatus, manche sind People of Colour, manche sind Menschen mit Behinderung – aber was haben sie gemeinsam? Sie alle wissen, wie es ist, am Boden zu sein. 50 Menschen aus den verschiedensten Lebensbereichen wagen das #ZOL-Spezial Sozial-Experiment. Was eint uns alle in diesen Zeiten – auch über „Gruppen“-Grenzen hinweg?

Im Gespräch

Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel sprechen im Studio mit einigen der Proband:innen wie sie das Experiment erlebt haben und über ihre Erfahrungen mit Ausgrenzung, Diskriminierung, Rassismus und Ereignisse, die ihr Leben nachhaltig beeinflusst haben.

„Zervakis & Opdenhövel. Live. Spezial. – Wir sind Eins“ am Mittwoch, 20. April 2022, 21:25 Uhr auf ProSieben und auf Joyn

Hashtag zum Journal: #ZOL

Pressekontakt:
Frank WolkenhauerCommunications & PRShow & Comedyphone: +49 (0) 89 95 07 – 1158email: [email protected] Production & EditingCarolin Klemaemail: [email protected]
Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share