Was macht Dieter Hallervorden im Teufelsrad? Jana Ina Zarrella und Jörg Pilawa laden zu „Stars in der Manege“ am Freitag in SAT.1

Unterföhring (ots) –

21. Dezember 2022. „Wenn man sich da ranwagt, darf man keine Angst haben.“ Dieter Hallervorden zeigt mit 87 Jahren und mit seiner Frau Christiane am Freitag in SAT.1 die vielleicht waghalsigste Nummer des Abends – im zehn Meter hohen Teufelsrad. „Wir beide zusammen, schaffen alles, was wir uns vornehmen“, sagt der Schauspieler zuversichtlich. Im glitzernden Hemd und violetter Hose steigt Dieter Hallervorden in das drehende Metallgestell und steuert sich selbst und seine Frau bis unter die Zirkuskuppel. Kein Stunt, kein Film, alles echt. Was den 87-jährigen Komiker dazu gebracht hat? Die neue SAT.1-Show „Stars in der Manege“ freitags am 30. Dezember und am 6. Januar 2023 um 20:15 Uhr.

Und wenn die Zirkusdirektoren Jana Ina Zarrella und Jörg Pilawa rufen, lassen die Stars nicht lange auf sich warten.

Nazan Eckes beweist mit ihrer Akrobatiknummer Kraft. Hazel Brugger geht unter die Hundeflüsterer. Bei Massimo Sinató steht die Zirkusmanege in Flammen. Judith Williams schlägt als Clown auch nachdenkliche Töne an. Fabian Hambüchen trotzt bei der Trampolinakrobatik der Schwerkraft. Ekaterina Leonova strahlt, glänzt und funkelt als Akrobatin. Und Guido Cantz versteht nun auch Magie.

„Stars in der Manege“, freitags, am 30. Dezember und am 6. Januar, um 20:15 Uhr, in SAT.1

Bildmaterial aus der Show steht ab sofort auf http://presse.sat1.de/StarsInDerManege zur Verfügung.

Pressekontakt:
Petra Dandl/Nathalie GalinaCommunications & PRUnit Show & Comedyphone: +49 (0) 89 95 07 – 1169/-1186email: [email protected]/[email protected] Production & EditingTabea Wernerphone: +49 (0) 89 95 07 – 1167email: [email protected]
Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share