WELT im Mai mit 1,6 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe / Höchster Mai-Wert seit Sendestart für N24 Doku

Berlin (ots) – Das gemeinsam vermarktete Angebot des Nachrichtensenders WELT und seines Timeshiftsenders N24 Doku erzielte im Mai einen Marktanteil von 1,6 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauer*innen. Durchschnittlich 5,1 Millionen Seher*innen schalteten das WELT-Angebot täglich ein. Der Nachrichtensender selbst kam im abgelaufenen Monat auf einen Marktanteil von 1,2 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe. N24 Doku erreichte wie schon im April 0,5 Prozent Marktanteil – der bisher stärkste Mai für den 2016 gestarteten Dokusender.

Zu den meistgesehenen Sendungen des Monats gehörten die Premieren der neuen Dokumentation „Die Hindenburg – Was wirklich geschah“ (300.000 Zuschauer*innen ab 3 Jahre) und der neuen Reihen „Lost Ships“ und „Ikonen“ (einzelne Folgen jeweils bis zu 230.000 Zuschauer*innen ab 3 Jahre).

Im Juni folgen weitere neue Episoden von „Lost Ships“. Bereits am Mittwoch dieser Woche, dem 2. Juni, zeigt WELT ab 20.05 Uhr die neue, dreiteilige Wildlife-Reihe „Tierische Jäger“.

Am kommenden Sonntag, dem 6. Juni, berichtet WELT ab 17.00 Uhr live von der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt.

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; VIDEOSCOPE 1.4, Marktstandard: TV / WeltN24 Marketing & Commercial Sales / Definition Netto-Seher*innen: Verweildauer mindestens 1 Minute konsekutiv / Zeitraum 01.-31.05.2021 / Daten z.T. vorläufig gewichtet

Pressekontakt:
Andreas Thiemann
Kommunikation WELT und N24 Doku
+49 30 2090 4622
[email protected]
www.presse.welt.de
Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share