Wer kann neben Sarah Connor bestehen? Mark Forster, Nico Santos und Johannes Oerding erklären die deutsche Soulqueen zur „The Voice“-Favoritin

Unterföhring (ots) –

6. Oktober 2021. Welcher Coach gewinnt in diesem Jahr „The Voice of Germany“? Vor dem Start der Erfolgsshow am Donnerstag, 7. Oktober, auf ProSieben sind sich die männlichen Coaches Johannes Oerding, Nico Santos und Mark Forster bei der Antwort auf die Frage, wer wohl zur größten Konkurrenz wird, einig: „Sarah Connor!“ Alle erklären die Soulqueen zur Favoritin.
„Sarah Connor ist ein Coach, den sich alle bei #TVOG schon von Anfang an gewünscht haben. Jetzt ist sie endlich da und ich glaube, sie ist wirklich eine harte Konkurrenz“, erwartet Mark Forster. „Sie ist ganz neu, man kann sie nicht als Coach einschätzen, sie hat seit 20 Jahren alles erreicht, was man erreichen kann und singt auf Englisch und Deutsch“, nennt Nico Santos die Argumente, die den Reiz der Soulsängerin als Coach ausmachen. Damit stößt er auf volle Zustimmung von Johannes Oerding, der hinzufügt: „Sie ist optisch auch ein totaler Magnet. Wenn sie dich anguckt und mit dir spricht, kann sie einen schon in ihren Bann ziehen.“

Den Blind Auditions sehen Johannes Oerding, Nico Santos und Mark Forster dennoch selbstbewusst entgegen – denn sie wissen genau, wo ihre Stärken als Coaches sind. „Ich stehe für die Storyteller, die Singer und Songwriter, die ihre eigene Musik machen, eigene Songs schreiben, am Klavier sitzen oder Gitarre spielen“, beschreibt Johannes Oerding seine Strategie. Auch Nico Santos kennt seine Stärken: „Ich glaube, dass ich eine sehr große Musik-Enzyklopädie bin, was meinem Team sehr guttut und weshalb Talents zu mir kommen wollen“. Und Mark Forster weiß aus den vergangenen Staffeln „dass das Team Mark eher ein Auffangbecken ist für Talente, die sonst nirgends hinpassen. Ich bin eher für die Nischen, für die Vögel und für die crazy Leute zuständig.“

Diese Talente singen in der Auftaktfolge von „The Voice of Germany“ 2021 am Donnerstag, 7. Oktober, um 20:15 Uhr auf ProSieben:
Jennifer (63, Bruckmühl i. Bayern), Nico (27, Köln), Dan (27, Berlin), Zeynep (38, Berlin), Janine (21, Lohr), Archippe (21, Kiel), Andy (33, Hermeskeil), Laura & Sophie (23 & 26, Paderborn), Peter (31, Krefeld), Salomé (23, Berlin), Katarina (21, Pfungstadt)

Lena Gercke und Thore Schölermann moderieren „The Voice of Germany“, Produzent ist Bildergarten Entertainment.

Alle Infos zu „The Voice of Germany“ sowie die vollständigen Interviews mit den Coaches finden Sie auf der Presseseite http://presse.prosieben.de/TVOG2021

„The Voice of Germany“ ab 7. Oktober 2021 donnerstags auf ProSieben und ab 10. Oktober 2021 sonntags in SAT.1 sowie auf Joyn, jeweils um 20:15 Uhr
Hashtag zur Show: #TVOG

Pressekontakt:
Katrin Dietz
Communication & PR
Unit Show & Comedy
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1154
email: [email protected] Production & Editing
Kathrin Baumann
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1170
email: [email protected] / SAT.1
Ein Unternehmen der
Seven.One Entertainment Group GmbH
Original-Content von: The Voice of Germany, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share