Wer singt sich in die Herzen der Fans? Die #TVOG-Zuschauer:innen wählen ein Talent zurück auf die Bühne

Unterföhring (ots) –

12. August 2022. Welche #TVOG-Talente singen bei den Fans vorne mit? Welches ausgeschiedene Talent wollen sie am Finaltag noch einmal auf der „The Voice“-Bühne sehen? Ab 18. August stellen die Coaches Peter Maffay, Stefanie Kloß, Rea Garvey und Mark Forster donnerstags auf ProSieben und freitags in SAT.1 bei „The Voice of Germany“ ihre Teams zusammen. Parallel dazu können die Fans der Show in der ProSieben-App ihre Favorit:innen – außer Konkurrenz – für einen Auftritt zurück auf die #TheVoice-Bühne wählen.

Wie funktioniert das App-Voting?
Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es in der App ein „Performance of the Day“-Voting. Bis zum Folgetag um 12:00 Uhr kann man für seinen Lieblingsauftritt aus der vorangegangenen Sendung abstimmen. Immer montags und dienstags um 20:00 Uhr stellen sich die Talente außerdem einer Wochenaufgabe. Auch hier voten die Zuschauer:innen, wer sie am meisten überzeugt. Wer von den Nicht-Finalist:innen im Gesamtvoting am Tag des Halbfinals am weitesten vorn ist, darf unmittelbar vor der Finalshow von „The Voice of Germany“ noch einmal auf die „The Voice“-Bühne zurückkehren und das Finale online mit einer exklusiven Warm-Up-Show eröffnen. Alessandro Pola, #TVOG-Finalist von 2020, führt als Host durch das App-Voting.

#TVOG wohin die Ohren hören
Wie gewohnt finden #TVOG-Fans auch in dieser Staffel auf www.thevoice.de und den @thevoiceofgermany-Social-Kanälen auf Instagram, TikTok und Facebook jede Menge Zusatzcontent zu den Coaches und den Talenten sowie exklusive Previews und Best-Of-Clips. In der Coach-Story auf thevoice.de nehmen Peter Maffay, Stefanie Kloß, Mark Forster und Rea Garvey die #TVOG-Fans ab 11. August mit hinter die Kulissen der Show und verraten, wie ein typischer Aufzeichnungstag bei ihnen aussieht und welche Besonderheiten die neue Staffel bringt. Abonnenten von Joyn PLUS+ können ab Folge 2 immer direkt im Anschluss an die TV-Ausstrahlung die nächste Folge der Show als Preview anschauen. In diesem Rhythmus geht es bis zum Live-Halbfinale weiter.

Moderiert wird „The Voice of Germany“ von Melissa Khalaj und Thore Schölermann. Produzent ist Bildergarten Entertainment.

„The Voice of Germany“, ab 18. August immer donnerstags auf ProSieben und freitags in SAT.1 sowie auf Joyn, jeweils um 20:15 Uhr.

Hashtag zur Show: #TVOG

Pressekontakt:
Katrin Dietz
Communication & PR
Unit Show & Comedy
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1154
email: [email protected] Production & Editing
Nadine Vaders
phone: + +49 (0) 151 40 65 55 18
email: [email protected] / SAT.1
Ein Unternehmen der
Seven.One Entertainment Group GmbH
Original-Content von: The Voice of Germany, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share