„Wer stiehlt mir die Show?“ gewinnt mit grandiosen 21,0 Prozent Marktanteil die Prime Time, Joko gewinnt sein eigenes „Witziges Rätsel-Karussell“ – ab heute im Handel

Unterföhring (ots) –

Joko Winterscheidt kann seine Show erneut verteidigen und gewinnt damit das Cover auf seinem eigenen Rätselheft, das ab heute erhältlich ist. Das Staffel-Finale von „Wer stiehlt mir die Show?“ glänzt am Dienstagabend mit überragenden 21,0 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. ProSieben gewinnt damit lässig die Prime Time und den Dienstag mit einem sehr guten Tagesmarktanteil von 12,7 Prozent (14-49 J.).

„Jokos witziges Rätsel-Karussell“ ab heute im Handel

Joko Winterscheidt setzt sich im Finale gegen Riccardo Simonetti durch und ist mit seinem Sieg die neue deutsche Rätsel-Ikone. Als besonderen Gewinn zum Staffel-Finale erhält er sein eigenes Rätselheft: „Jokos witziges Rätsel-Karussell“ ist die extra aufgelegte Rätselzeitschrift von „Wer stiehlt mir die Show?“ und bietet in seiner dritten Ausgabe unter anderem Rätsel zum Lösen, ein Rätsel-Zertifikat sowie die schönsten Lösungen aus 50 Jahren. Außerdem beinhaltet „Jokos witziges Rätsel-Karussell“ zahlreiche Quizrunden aus der Show. Joko Winterscheidt ziert erstmals das Cover des ganz besonderen Gewinns. Das Heft ist ab heute für 1,99 Euro in Deutschland, Österreich und der Schweiz überall erhältlich, wo es Zeitschriften und Zeitungen gibt.

Basis: Marktstandard TV; Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | Seven.One Entertainment Group | Business Intelligence; Erstellt: 09.02.2022 (vorläufig gewichtet)

Pressekontakt:
Kevin Körber
Communications & PR
Show & Comedy
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1187
email: [email protected] Production & Editing
Clarissa Schreiner
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1191
email: [email protected]
Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share