„Wer stiehlt mir die Show?“ startet mit grandiosen 18,8 Prozent Marktanteil und gewinnt souverän die Prime Time am Dienstag

Unterföhring (ots) –

Show verteidigt! Joko Winterscheidt bleibt Moderator seiner eigenen Sendung und gewinnt im Finale der ersten Folge von „Wer stiehlt mir die Show?“ gegen Schauspieler Fahri Yardim. ProSieben dominiert den Dienstagabend und gewinnt spielend die Prime Time. Der Staffelauftakt von #WSMDS glänzt mit überragenden 18,8 Prozent Marktanteil (14-49 J.).

Am Dienstag (20:15 Uhr, ProSieben) versuchen Schauspielerin Nilam Farooq, Musiker Olli Schulz und Schauspieler Fahri Yardim erneut, Joko die Show zu stehlen. Als Wildcard-Kandidatin wird Marina (29, aus München) versuchen, sich gegen ihre prominenten Kontrahenten und Joko durchzusetzen und die Moderation der ProSieben-Show zu übernehmen.

„Wer stiehlt mir die Show?“ – immer dienstags, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn

Hashtag zur Show: #WSMDS

Basis: Marktstandard TV; Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | Seven.One Entertainment Group | Business Intelligence; Erstellt: 03.08.2022 (vorläufig gewichtet)

Pressekontakt:
Kevin Körber
Communications & PR
Show & Comedy
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1187
email: [email protected]en.onePhoto Production & Editing
Nadine Vaders
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1161
email: [email protected]
Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share