Wir müssen reden – über Krebs! SAT.1 startet intensive Kampagne „Wir alle haben Krebs!“ zur #MutMachWoche

Unterföhring (ots) –

Reden hilft! Offen über Krebs sprechen, Tabus abbauen: SAT.1 macht den Zuschauer:innen mit der intensiven Kampagne „Wir alle haben Krebs!“ Mut, mehr über die Krankheit zu reden und Hemmschwellen zu überwinden. Im Vorfeld der „SAT.1 #MutMachWoche“ (4. bis 11. Februar) motiviert der Sender mit Trailern und Social-Clips über alle Plattformen zum offenen Austausch.

Claudia von Brauchitsch, Alexander Herrmann, Melissa Khalaj, Matthias Killing, Paula Lambert, Christian Wackert, Annika Lau, Enie van de Meiklokjes und Alina Merkau sind Teil von „Wir alle haben Krebs!“. Diese neun SAT.1-Künstler:innen verbinden alle eine persönliche Geschichte mit Krebs und machen in drei On-Air-Trailern in SAT.1 und auf allen weiteren Sendern der Seven.One Entertainment Group sowie den SAT.1-Social-Plattformen klar, wie bedeutsam Reden ist, um Ängste im Umgang mit der Krankheit abzubauen.

David Loy, Marketingchef SAT.1 und ProSieben: „‚Wir alle haben Krebs!‘ bedeutet: Nicht wir alle sind krank, aber wir alle haben in unseren Familien oder im Freundeskreis mit Krebs zu tun. Trotzdem wird selten offen darüber gesprochen – und das, obwohl es sowohl den Betroffenen als auch allen anderen helfen kann, die Last zu teilen und vielleicht lebensrettende Informationen weiterzugeben. Diesen Spirit wollen wir mit unserer Kampagne zur #MutMachWoche in SAT.1 transportieren, die in enger Zusammenarbeit mit yeswecan!cer entstanden ist, und unseren Zuschauer:innen und User:innen zeigen: Ihr seid nicht allein.“

Die #MutMachWoche in SAT.1 ab Freitag, 4. Februar 2022:

Gemeinsam mit Deutschlands größter digitaler Selbsthilfegruppe yeswecan!cer startet SAT.1 zum Weltkrebstag 2022 (4. Februar) die #MutMachWoche. Sieben Tage – von Freitag bis Freitag – erzählt SAT.1 in Magazinen, Reportagen und weiteren Programmen #MutMachGeschichten zum Thema Leben mit Krebs.

Wer ist yeswecan!cer?

Die yeswecan!cer gGmbH ist eine von Jörg A. Hoppe initiierte gemeinwohlorientierte Organisation, die an Krebs erkrankte Menschen unterstützt und Betroffenen die Möglichkeit bietet, sich untereinander aber auch mit renommierten Fachärzten in der YES!App zu vernetzen.

Mehr Infos: https://yeswecan-cer.org/

Das Programm der „SAT.1 #MutMachWoche“ vom 4. bis 11. Februar im Überblick:

Start: Freitag, 4. Februar 2022 (Weltkrebstag), mit dem SAT.1-Frühstücksfernsehen ab 5:30 Uhr

Montag, 7. Februar:

20:15 Uhr: „Nachricht von Mama“, Familienserie in Doppelfolgen

22:15 Uhr: „Ich bin schön – Leben mit Krebs“, Dokumentation

Donnerstag, 10. Februar:

22:15 Uhr: „akte. Spezial“ zum Thema Krebs

Vom 4. bis 11. Februar berichtet das SAT.1-Frühstücksfernsehen täglich (außer Samstag) u.a. über Themen rund um Vorsorge oder Therapiemöglichkeiten und begrüßt Experten zum Thema im Studio.

SAT.1 zeigt außerdem über die ganze Woche in 90-sekündigen Clips wissenswerte Zahlen, Daten, Fakten und die wichtigsten Infos zum Thema Krebs und Vorsorge.

Pressekontakt:
Sandra Scholz
Communications & PR Seven.One Entertainment Group
News, Sports, Factual Fiction
phone: +49 (0) 175 1815164
email: [email protected] yeswecan!cer:
Dr. Tobias Korenke
Kommunikation yeswecan!cer
Phone: +49 (0) 174 3334511
[email protected] Production & Editing:
Stephanie Bruchner
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1166
email: [email protected]
Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share