Wird Deutschland doch noch Weltmeister? Sebastian Pufpaff versucht alles bei der „TV total Autoball WM 2022“ am Freitag live auf ProSieben

Unterföhring (ots) –

13. Dezember 2022.Für alle, die sich ein Sommermärchen im Winter wünschen. Für alle, die es besser können, als der Bundestrainer. Für alle, die sich Deutschland als Weltmeister wünschen. Für dich. Für euch. Für alle. ProSieben holt die Weltmeisterschaft zu uns und gibt Deutschland noch eine Chance auf den Titel bei der ausverkauften „TV total Autoball WM“ am Freitag. Live.

Sebastian Pufpaff will Deutschland den Titel sichern, doch diese Gegner:innen werden es ihm nicht leicht machen: Sängerin Fernanda Brandao (Brasilien), Food-Influencer Stefano Zarrella (Italien), Ex-Nationalspieler Patrick Owomoyela (Nigeria), Rapper Eko Fresh (Türkei), Fußballer und Tanz-Legende Rúrik Gíslason (Island), Tuning-Spezialist Jean Pierre „JP“ Kraemer (Bahamas) und der achtfache Ralley-Weltmeister Sébastien Ogier (Frankreich). Wem winkt der sportliche Titel dieses Winters? Und wer wird Weltmeister der Herzen?

Steven Gätjen und Andrea Kaiser behalten in der Arena in Hannover den Überblick. Robert „Robby“ Hunke kommentiert den Wettkampf.

Produziert wird die „TV total Autoball WM“ von Raab TV.

Die „TV total Autoball WM“ am Freitag, 16. Dezember, um 20:15 Uhr live auf ProSieben.

Pressekontakt:
Nathalie GalinaCommunications & PRUnit Show&Comedyphone: +49 (0) 89 95 07 – 1186email: [email protected] Production & EditingStephanie Bruchnerphone: +49 (0) 89 95 07 – 1166email: [email protected]
Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share