„Zu Fuß von Pakistan nach Deutschland“ jetzt als Hörbuch verfügbar / Die grenzüberschreitenden Erfahrungen von Niaz Qureshi in ungekürzter Fassung

Dublin (ots) –

Audio Quants bringt „Zu Fuß von Pakistan nach Deutschland“ als Hörbuch heraus, das nun beim Maritim-Verlag in deutscher Fassung erschien. Die erfolgreiche Flucht in ein besseres Leben von Niaz Qureshi, die vor 60 Jahren ihren Anfang nahm, wird hier von Jo Jungs markanter Stimme mit Leben gefüllt. Auf allen bekannten Streaming-Plattformen wie Audible, Spotify, Apple Books, Weltbild, Thalia und vielen weiteren sind die Erlebnisse dieser außergewöhnlichen Lebensreise ungekürzt zu hören.

Von Ost nach West

Ein kurzer Blick auf den bekannten Online-Routenplaner verrät, dass Pakistan und Deutschland ganze 5.000 Kilometer trennen. Niaz Qureshi, der in der pakistanischen Provinz Punjab aufwuchs, nahm das Wagnis einer Wanderung in den 1960er-Jahren auf sich, um der Armut zu entkommen und seine Familie zu unterstützen. Im aktuellen Hörbuch lassen sich die Erinnerungen an die spirituelle Suche bei dieser Art Pilgerreise von Ost nach West authentisch nacherleben. Denn der Grünwalder Maritim-Verlag hat in Kooperation mit dem irischen Produktionsteam von Audio Quants den langen Weg in ein modernes Hörbuch übersetzt.

Von Peter Schütt niedergeschrieben, von Jo Jung interpretiert, mit Musik von Farida Gasser, finden Kulturfreunde in diesem Hörbuch einen besonderen Schatz. Schauspieler und Sprecher Jo Jung verleiht mit seiner ausdrucksstarken Stimme kongenial den wahren Erlebnissen die besondere Würze.

Niaz Qureshis Kindheit auf dem Land war von Armut geprägt. Reich ist dagegen seine bildgewaltige Sprache, durch die er seine sehr persönlichen Eindrücke lebendig vermittelt. Im Wesentlichen zeigt sich sein Blick auf die Welt behutsam, meditativ und tiefsinnig. Auf seinem Weg durch den Iran bis in die Türkei und nach Europa werden seine glaubensbezogene Erziehung und seine jugendliche Unerfahrenheit von bunten Werbetafeln und knappen Röcken herausgefordert.

Seine Reflexionen berühren letztlich nahezu universale Werte wie den Familienzusammenhalt und das Füreinander-Sorgen und -Dasein. Die Hoffnung auf ein besseres Leben für sich, seine Geschwister und seine Eltern, die er später nach Deutschland holte, war seine Triebfeder. Angekommen und zu Hause fühlt er sich seit vielen Jahrzehnten in Hamburg. Heute steht Niaz Qureshi – wie kaum ein anderer – für Toleranz und Versöhnung zwischen den Kulturen.

Eine Brücke in die Gegenwart

Obwohl sich die Geschichte in den Sechzigerjahren des 20. Jahrhunderts abspielte, hat ihr Inhalt nichts an Aktualität eingebüßt. Im Gegenteil. Via Audioreise können Hörbuch-Freunde gedanklich die Brücke zur Gegenwart schlagen, da auch heute Tag für Tag mutige Menschen den langen Fußmarsch nach Europa antreten, um bei einem neuen Ich, einem neuen Leben, anzukommen. Qureshis Weg, hier in eindrucksvoller und einfühlsamer Form nahegebracht, lässt vermuten, welche Anstrengungen noch immer für solch ein gewagtes Vorhaben abverlangt werden.

Der Produktneuling „Zu Fuß von Pakistan nach Deutschland“, produziert von Audio Quants nach der deutschen Fassung des Maritim-Verlags (Highscore Music), hält dem Vergleich mit einer David-Attenborough-Dokumentation durchaus stand. Sowohl leise Zwischentöne als auch den Wandel des Erzählers im Laufe seiner wagemutigen Reise vermag die Komponistin Farida Gasser gekonnt musikalisch zu illustrieren. So wird jedes Kapitel im Hörbuch dezent durch passende, landestypische Klänge eingeleitet. Die Wahl auf diese Komponistin fiel nicht ohne Grund, denn Farida Gasser kann aufgrund ihrer eigenen Biografie den Weg bestens vertonen. Sie ist in Ägypten aufgewachsen, bevor sie in Spanien und Deutschland studierte. Vom Audiobuch ist sowohl eine deutsche als auch die englische Fassung „On foot from Pakistan to Germany“ bei allen bekannten Audio-Streaming-Diensten verfügbar.

Audio Quants lässt Entfernungen schmelzen

Hörbuch- und Hörspiel-Fans schätzen die akustischen Welten, die das junge Start-up aus Irland erschafft. Während eines coronabedingten Lockdowns gegründet, ist der Fokus auf der Remote-Produktion weiterhin geblieben. Auch heute arbeitet Audio Quants konsequent via Internet mit Sprecherinnen und Sprechern aus aller Welt und überwindet damit große Distanzen.

Mit seinem modernen Verständnis von internationaler Medien-Zusammenarbeit leistet Audio Quants mit jedem Hörprojekt einen nachhaltigen Beitrag zum Umweltschutz, da Reisen der Sprecherinnen und Sprecher in weit entfernte Studios schlicht hinfällig werden. So geht Audiobook heute.

Hörbuch hier downloaden:

https://ots.de/RtnCad

https://ots.de/G5Y5nK

https://ots.de/pk4VjN

Pressekontakt:
Audio Quants
c/o: Annette Karmann
Södra Rågeboda 2107
28394 Lönsboda
Sverige
Telefon +46 707 607076
Original-Content von: Audio Quants, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share