Zum 90. Geburtstag wird’s bunt! LEGO feiert Jubiläum und Kabel Eins feiert mit – in „90 Jahre LEGO“ am 18. Dezember 2022 um 20:15 Uhr

Unterföhring (ots) –

9 Fakten über die mächtigste Spielzeugmarke der Welt!

1. Schweiß, Speichel und Butter für die Sicherheit LEGO-Steine halten gefühlt ALLEM stand. Sogar, wenn man mit voller Wucht drauftritt – zum Leid der meisten Eltern. Die Standhaftigkeit der kleinen, bunten Steine ist kein Zufall: Um sicherzustellen, dass sie den unterschiedlichsten Einflüssen standhalten, werden sie in vielen Tests fallen gelassen, gedrückt, erhitzt und mit künstlichem Schweiß und Speichel getestet. Sogar Butter wird verwendet, um fettige Finger zu simulieren. Das Motto des LEGO Gründers Ole Kirk Kristiansens war „Nur das Beste ist gut genug“, es setzt also heute noch die Messlatte für Qualität und Sicherheit. Und die Messlatte für Schmerzen von Elternfüßen.

Quelle: LEGO Gruppe

2. Bei LEGO rollt’s Continental, Michelin und Co. mögen wissen, wie der Reifen rollt, aber keiner weiß es so gut wie LEGO: Der Spielzeughersteller produziert pro Jahr rund 300 Millionen Reifen – so viel wie kein anderes Unternehmen. Zwar in klein und für bunte Spielzeugautos, aber Reifen sind Reifen. Und es rollt rekordverdächtig: LEGO erhielt für seine unzähligen kleinen Reifen 2012 einen Eintrag in das Guinnessbuch der Rekorde.

Quelle: Digitec Galaxus AG

3. Eine Spielzeugliebe bis zum Mond und zurück Was man mit LEGO sonst noch so anstellen könnte? Zum Beispiel eine LEGO-Treppe ins All bauen: Wenn man 40 Milliarden der LEGO-Steine aufeinander stecken oder stapeln würde, so würden diese bis zum Mond reichen. Ob der Mann im Mond wohl auch gerne mit LEGO spielt?

Quelle: Erdem Group

4. Lukratives Investment Bis zum Mond und zurück reicht nicht nur eine Strecke aus LEGO-Steinen, sondern auch die Liebe mancher Fans für Star Wars. Das wertvollste LEGO-Set ist daher nicht überraschend das eindrucksvolle Raumschiff des Piloten Han Solo, der Star Wars Ultimate Collector’s Millennium Falcon. Das Set hatte 2007 einen Wert von knapp 400 Euro; 8 Jahre später stieg der Wert an auf ungefähr 3.170 Euro – fast das Achtfache! Analysen zufolge, soll es sich sogar in den letzten 15 Jahren mehr gelohnt haben, in LEGO zu investieren, als in Gold oder Aktien! Wer sagt jetzt noch, dass LEGO nur was für Kinder ist?

Quelle: Erdem Group

5. LEGO-Figuren als größte Bevölkerungsgruppe Wenn die LEGO-Figuren echte Menschen wären, dann würden sie die größte Bevölkerungsgruppe der Welt darstellen. Es soll weltweit mehr als 4 Milliarden der Lego-Figuren geben, die größte menschliche Bevölkerungsgruppe mit einer Anzahl von 1,4 Milliarden Menschen sind die Chinesen.

Quelle: Erdem Group

6. Wie passen LEGO und Plastikflaschen zusammen? 2021 stellte die LEGO Gruppe einen LEGO-Stein Prototypen vor, welcher komplett aus recycelten PET-Plastikflaschen besteht. Bis 2030 sollen alle LEGO Kernprodukte aus nachhaltigeren Materialien hergestellt werden. Bereits heute werden rund 150 LEGO Elemente aus nachhaltig angebautem Zuckerrohr hergestellt.

Quelle: LEGO Gruppe

7. 915.103.765 Möglichkeiten Eine der vielen Freuden, die LEGO mit sich bringt, ist die Tatsache, dass man die bunten Steine in allen erdenklichen Weisen zusammenstecken kann. In 915.103.765 Weisen, um genau zu sein, denn so viele Kombinationsmöglichkeiten gibt es für sechs LEGO-Steine mit 2 x 4 Noppen in einer Farbe.

Quelle: LEGO Gruppe

8. Never change a winning team. Or design. Oma wusste schon damals: Warum etwas ändern, wenn es gut ist? Das gilt nicht nur für gute, alte Rezepte, sondern auch für LEGO: Der heutige LEGO-Stein hat sich in seinem Aussehen seit 1958 nicht geändert, was bedeutet, dass Steine, die vor über 60 Jahren hergestellt wurden, zu denen von heute noch kompatibel sind. Da kann der Großgroßenkel noch mit dem LEGO von Oma spielen.

Quelle: LEGO Gruppe

9. Haarspalterei Ein LEGO-Stein ist nur so stark wie unser schwächstes Haar, könnte man sagen – deswegen wird jeder LEGO-Stein auf die Breite eines Haares (5 mm/0,005 mm) genau geformt, um die perfekte Haftkraft zu gewährleisten. Nur so kann LEGO gewährleisten, dass die Spielzeugkreationen zusammenhalten, wenn sie sollen. Also kein Grund zum Haare raufen!

Quelle: LEGO Gruppe

„90 Jahre LEGO – Die zehn größten Meilensteine“ am Sonntag, 18. Dezember 2022, um 20:15 Uhr bei Kabel Eins und auf Joyn:

Ob „Harry Potter“, „Kevin – Allein zu Haus“ oder die „Titanic“ – fast alles lässt sich aus LEGO-Steinen nachbauen. Zum 90. LEGO-Geburtstag reist Kabel Eins zur Firmenzentrale nach Billund und stellt Fragen wie: Wie wurde LEGO zu einem der größten Spielzeughersteller der Welt? Ist LEGO aus Kunststoff bald Geschichte? Und wer steckt hinter den Ideen? Fans wie Guildo Horn, Panagiota Petridou oder Eko Fresh kommentieren die zehn größten Meilensteine der Marke.

Pressekontakt:
Sandra Scholz
Communications & PR Unit News, Sports, Factual & Fiction
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1121
email: [email protected] Production & Editing
Jenny Waldhauser
phone: +4989 95071170
email: [email protected]
Original-Content von: Kabel Eins, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share