„maischberger“ / am Mittwoch, 29. November 2023, um 23:05 Uhr

München (ots) –

Milliardenloch trotz Nachtragshaushalt: Woher soll das Geld für dringend benötigte Investitionen kommen? Muss die Ampel an der Schuldenbremse festhalten oder sie reformieren? Sind vorgezogene Neuwahlen nötig? Im Gespräch der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU).

Über Jahrzehnte prägte er als Trainer die Fußball-Bundesliga. Er triumphierte, scheiterte spektakulär und stritt sich wie kaum ein anderer. Ein Leben zwischen Siegen und Niederlagen. Nun kämpft er gegen den Krebs: Im Studio der Fußballtrainer Christoph Daum.

Es erklären, kommentieren und diskutieren der Journalist und Moderator Cherno Jobatey, der Chefredakteur von The Pioneer Michael Bröcker und die Redakteurin im Politikressort der Zeit Samiha Shafy.

Die Gäste:

Markus Söder, CSU(Ministerpräsident Bayern)

Christoph Daum (Fußballtrainer)

Cherno Jobatey (Journalist und Moderator)

Michael Bröcker (The Pioneer)

Samiha Shafy(Die Zeit)

„maischberger“ ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD, hergestellt vom WDR in Zusammenarbeit mit Vincent productions GmbH.

Redaktion: Elke Maar

Pressekontakt:
Agnes Toellner, ARD-Programmdirektion/Presse und Information,
Tel: 089/558944 876, E-Mail: [email protected]
Anabel Bermejo, better nau GmbH, Kommunikationsagentur
Tel.: 0172 587 0087, E-Mail: [email protected]
Fotos unter: www.ard-foto.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share