Susan Link und Micky Beisenherz übernehmen den „Kölner Treff“ im WDR Fernsehen

Köln (ots) –

Susan Link und Micky Beisenherz sind ab sofort die alleinigen Gastgeber des „Kölner Treff“. Die beiden moderieren die erfolgreiche WDR-Talksendung bereits seit 2019 regelmäßig, bis Oktober im Wechsel mit Bettina Böttinger, die ihren Abschied von der Show vor der Kamera genommen hat. Ab 2024 wird die Sendezeit des „Kölner Treff“ auf zwei Stunden verlängert.

Karin Kuhn, WDR-Programmbereichsleiterin Unterhaltung, Familie und Kinder: „Susan Link und Micky Beisenherz sind ein erfahrenes und beliebtes Duo, das den Freitagabend seit Jahren mit Empathie und Humor bereichert. Ich bin sehr froh, dass wir die beiden dafür gewinnen konnten, sich als alleinige Gastgeber noch mehr Zeit für den ‘Kölner Treff‘ zu nehmen. Im nächsten Jahr präsentieren sie zudem den ‘Kölner Treff‘ in verlängerten Ausgaben und bieten dann zwei Stunden beste Unterhaltung.“

Susan Link: „Der ‘Kölner Treff‘ ist für mich eine der schönsten Sendungen im deutschen Fernsehen. Das Großartige ist: man kann an einem Abend besondere Geschichten hören, lachen und manchmal weinen. Jede Runde ist einmalig. Dazu Micky Beisenherz an meiner Seite – ein großes Vergnügen!“

Micky Beisenherz ergänzt: „Das kann ich nur zurückgeben. Seit jeher ist der Freitagabend meine ganz persönliche Primetime: Den Menschen in der Runde als Host zusammen mit Susan künftig noch häufiger näher kommen zu dürfen, ist ein schönes Privileg.“

In der nächsten Ausgabe des „Kölner Treff“ im WDR Fernsehen am Freitag, den 24. November, erwarten Link und Beisenherz um 22 Uhr die Komikerin Ilka Bessin („Cindy aus Marzahn“), Fußballexperte Reiner Calmund, Schauspielerin Jessica Schwarz, Jazz-Musiker Til Brönner, Schlagersängerin Francine Jordi und Marc Franken, der zu den fünf Menschen weltweit zählt, die von HIV vollständig geheilt wurden.

Susan Link ist Journalistin und Fernsehmoderatorin. Seit 2011 gehört sie zum Team des ARD Morgenmagazins, neben Jörg Schönenborn und Ellen Ehni moderiert sie seit Dezember 2022 regelmäßig den Presseclub. Weitere Moderationen: u.a. Riverboat, hart aber fair.

Micky Beisenherz arbeitet als TV-Autor, schreibt als Kolumnist für den Stern, die Süddeutsche Zeitung und Die Zeit, moderiert wöchentlich bei n-tv die politische Talkshow „#beisenherz“ und seit 2020 den Nachrichten-Podcast „Apokalypse & Filterkaffee“.

Redaktion: Dagmar Kieselbach

Fotos finden Sie unter www.ard-foto.de

Besuchen Sie auch die WDR Presselounge unter www.presse.wdr.de

Pressekontakt:
WDR Kommunikation
Telefon: 0221 220 7100
Email: [email protected]
Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share