„Die Notärztin“ – stets im Einsatz | Neue Serie ab 13. Februar, immer dienstags ab 20:15 Uhr im Ersten (mit Video)

München (ots) –

Ab 6. Februar sind alle 6 Folgen in der ARD Mediathek abrufbar

In der Feuerwache III in Mannheim laufen alle Notrufe der Stadt zwischen Rhein und Neckar zusammen. Jederzeit kann der Alarm losgehen und die Rettungswagen auf den nächsten Einsatz schicken. In vorderster Reihe stehen die Notärztin Dr. Nina Haddad (Sabrina Amali) und Notfallsanitäter Paul Raue (Paul Zichner). Mit im Team sind Feuerwehrmann Markus Probst (Max Hemmersdorfer), Brandmeister Piotr Rogosa (Mark Zak) und die unerschrockenen Billy Johannes (Anna Schimrigk). Sie alle erleben emotionale Höhen und Tiefen, dramatische Notfälle und bewegende Geschichten und Dr. Nina Haddad, die geborene Einzelkämpferin, macht die Erfahrung, dass die Kollegen für sie da sind, privat wie beruflich. Sie erlebt Zusammenhalt, Teamgeist und Hingabe.

Die neue Serie „Die Notärztin“ startet mit sechs Folgen am13. Februar 2024 – immer dienstags – um 20:15 Uhrim Ersten und ab 6. Februar sind alle 6 Folgen in der ARD Mediathekabrufbar.

„Die Notärztin“ ist eine Produktion der Polyphon Film im Auftrag der ARD-Gemeinschaftsredaktion Serien im Hauptabendprogramm. Die redaktionelle Verantwortung im SWR haben Barbara Biermann (Executive Producerin), Michael Schmidl und Simon Riedl. Produzentin ist Sabine Tettenborn, Junior Producer ist René Colling. Regie führt Jan Haering, der gemeinsam mit Tina Thoene auch die Drehbücher schrieb. Die Kamera führt Lukas Steinbach.

Die sechs Folgen der Serie sind im Vorführraum der ARD zur Ansicht abrufbar, das Presseheft steht Ihnen im Presseservice unter: https://presse.daserste.de (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fpresse.daserste.de%2F&data=05%7C02%7CAgnes.Toellner%40ard.de%7C9d13f85ecf924f19e1aa08dc20e38a6d%7Cbcca095d88d442f88260cc216b81f62d%7C0%7C0%7C638421408853683645%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C0%7C%7C%7C&sdata=6byRahxHAXB6B32Zy9x%2Bcp%2Bd1q5RcmlwkPklXKhKWr4%3D&reserved=0) zur Verfügung.

Fotos über www.ardfoto.de

Neben dem hier zur Verfügung gestellten Trailer finden akkreditierte Journalisten im Presseservice unterhttps://presse.daserste.de (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fpresse.daserste.de%2F&data=05%7C02%7CAgnes.Toellner%40ard.de%7C9d13f85ecf924f19e1aa08dc20e38a6d%7Cbcca095d88d442f88260cc216b81f62d%7C0%7C0%7C638421408853683645%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C0%7C%7C%7C&sdata=6byRahxHAXB6B32Zy9x%2Bcp%2Bd1q5RcmlwkPklXKhKWr4%3D&reserved=0) in Kürze noch weitere für Social Media nutzbare Clips der ersten Folgen.

Pressekontakt:
Agnes Toellner
ARD-Programmdirektion / Presse und Information, E-Mail: [email protected],
Tel.: 089 5589448-76Annette Gilcher
Presse und PR /SWR, E-Mail: [email protected], Tel.: 07221/929240-16Katja Leiser
PR Heike Ackermann, E-Mail: [email protected], Tel.: 089.649865-10
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share